JetBrains präsentiert erste Überlegungen für die neue IDE-Version

Der Weg zu WebStorm 11
Kommentare

Vor gut zwei Monaten ist WebStorm 10 in der finalen Version erschienen und seither wurde fleißig an kleineren Verbesserungen und verschiedenen Bug-Fixes gearbeitet. Nun ist es für das Entwicklerteam der beliebten IDE allerdings langsam an der Zeit, den Blick auf das kommende Release zu richten.

Die Veröffentlichung von WebStorm 11 ist für Oktober 2015 geplant, das Early Access Program soll entsprechend Mitte des Sommers starten. In einem Blogpost fasst Ekaterina Prigara zusammen, welche Pläne es bereits für die kommende WebStorm-Version gibt und worauf sich dabei besonders konzentriert werden soll.

Geplante neue Features für WebStorm 11

Neben der bereits gewohnten Verbesserungen des JavaScript-, TypeScript- und Node.js-Supports sollen natürlich auch wieder einige neue Features in WebStorm 11 implementiert werden. Dazu gehört zum Beispiel die Integration von Yeoman in den IDE-Welcome-Screen, was das Erstellen neuer Projekte vereinfachen soll.

Auch die npm-Integration soll verbessert und Support für npm-Skripte hinzugefügt werden. Zudem soll das Management von Node.js-Dependencies – zum Beispiel das Hinzufügen, Updaten und Entfernen von Modulen – unterstützt werden, ohne dass dafür auf die Befehlszeile zugegriffen werden muss. Ebenso soll Webstorm 11 Support für Webpack erhalten und auch Angular-2-Support mit sich bringen, während gleichzeitig die Unterstützung von Angular 1.x verbessert werden soll.

Auch die Verbesserung der Integration von Build-Tools wie Gulp und Webpack steht auf der Wunschliste des WebStorm-Entwicklerteams für die neue IDE-Version. Damit soll sichergestellt werden, dass der Build-Prozess nur dann ausgelöst wird, wenn der Nutzer ihn wirklich braucht – und nicht, wenn ihn Dateisystem-Events auslösen. Dazu kommen noch einige weitere Verbesserungen, etwa des Dart-Supports sowie der Performance der IDE.

Aufmacherbild: © https://jetbrains.com

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -