WebStorm 9.0.1 als Bug-Fix-Update veröffentlicht
Kommentare

Erst vor kurzem erschien WebStorm 9 und brachte zahlreiche neue Features für die IDE. Nun gibt es das erste Bug-Fix-Update – und ein weiteres neues Feature gleich mit dazu. WebStorm 9.0.1 behebt vor

Erst vor kurzem erschien WebStorm 9 und brachte zahlreiche neue Features für die IDE. Nun gibt es das erste Bug-Fix-Update – und ein weiteres neues Feature gleich mit dazu. WebStorm 9.0.1 behebt vor allem Probleme, die beim Öffnen von minified JavaScript-Dateien auftraten.

Emmet-Support in JSX-Code in WebStorm 9.0.1

WebStorm 9.0.1 bringt einige Bug-Fixes mit sich. So wird ein Problem behoben, bei dem die IDE beim Öffnen von minified JavaScript-Dateien einfror. Auch ein Problem mit dem TFS-Plug-in wurde beseitigt. Ebenso kann nun die Farbe der HTML-Tag-Namen verändert werden.

Zudem wurde Emmet-Support in JSX-Code als neues Feature von WebStorm 9.0.1 eingeführt. Eine vollständige Übersicht über alle Änderungen bieten die Release Notes.

WebStorm 9.0.1 steht für alle Nutzer von WebStorm 9 als Patch-Update zur Verfügung; Nutzer älterer WebStorm-Versionen können die neue Version auf der Entwickler-Seite herunterladen und anschließend neu installieren.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -