Wer wird CEO? – Ericsson-Chef ist der neuste Kandidat
Kommentare

Wer hätte gedacht, dass Microsofts Suche nach einem neuen CEO so viel Zeit in Anspruch nehmen würde? Eigentlich hatten wir ja spätestens gegen Ende des vergangenen Jahres mit einer Entscheidung gerechnet.

Wer hätte gedacht, dass Microsofts Suche nach einem neuen CEO so viel Zeit in Anspruch nehmen würde? Eigentlich hatten wir ja spätestens gegen Ende des vergangenen Jahres mit einer Entscheidung gerechnet. Doch die scheinbaren Favoriten schwinden mehr und mehr. Elop gilt als unwahrscheinlich, Mulally möchte dann doch lieber bei Ford bleiben.

Gut, dass nun ein neuer Kandidat hinzugekommen ist. Anonyme Quellen haben Bloomberg gegenüber verraten, dass Hans Vestberg, CEO und öffentlichkeitswirksames Gesicht des schwedischen Telekommunikationsunternehmens Ericsson, eine realistische Chance auf den CEO-Posten haben soll.

John W. Thompson, Microsoft Director und Kopf des mit der CEO-Suche beauftragten Komitees, hatte Ende 2013 die Bestimmung des Ballmer-Nachfolgers auf das Frühjahr 2014 verschoben. Spätestens Ende August muss es aber soweit sein, denn dann läuft die von Ballmer gesetzte Frist ab und er scheidet offiziell als Microsoft-Chef aus.

Aufmacherbild: People in dark clothes with bags waiting in queue von Shutterstock / Urheberrecht: Amy Johansson

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -