Wie Microsoft Innovation vorantreibt
Kommentare

Microsoft hat einige interne Veränderungen durchgeführt, welche die Innovation innerhalb des Unternehmens vorantreiben sollen. Das Unternehmen hat hierzu seinen Innovationsprozess überdacht, um mehr

Microsoft hat einige interne Veränderungen durchgeführt, welche die Innovation innerhalb des Unternehmens vorantreiben sollen. Das Unternehmen hat hierzu seinen Innovationsprozess überdacht, um mehr Agilität in der Organisation zuzulassen. Sowohl aus technologischer Sicht, als auch aus Prozesssicht sollen die Veränderungen zu spüren sein, so ZDNet.

Dan Halstead, Visualization Architekt bei Microsoft, hat auf „SharePoint Saturday The Conference“ am 11. August, eine Keynote darüber gehalten, wie Microsoft seine Prozesse voranbringen könnte. Er gab dabei bekannt, dass Microsofts Forschungsprojekte schon in einer frühen Phase Produktgruppen involvieren sollen, so wie es der Fall bei Kinect war.

 Organisatorischer Ansatz (Quelle: ZDNet)
Organisatorischer Ansatz (Quelle: ZDNet)

Nach Angaben von href=“http://www.zdnet.com/blog/microsoft/how-microsoft-thinks-about-innovation-these-days-in-five-slides/10314?tag =mantle_skin;content“ target=“_blank“>ZDNet, gab Halstead außerdem bekannt, dass Produkte oder Technologien, die in Microsoft Research entwickelt werden, ungefähr 5 bis 10 Jahre bis zur Produktreife brauchen. Die internen Innovationsprogramme von Microsoft sind im untenstehenden Bild aufgelistet.

Innovationsprogramme bei Microsoft (Quelle: ZDNet)
Innovationsprogramme bei Microsoft (Quelle: ZDNet)
Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -