WinCache 1.1 ist final
Kommentare

Ruslan Yakushev hat Version 1.1 der WinCache-PHP-Extension freigegeben. Sie bietet insgesamt vier große Neuerungen.

Download
Download-Seite

Da wäre zum einen die User Cache APIs, mit deren Hilfe

Ruslan Yakushev hat Version 1.1 der WinCache-PHP-Extension freigegeben. Sie bietet insgesamt vier große Neuerungen.

Download
Download-Seite

Da wäre zum einen die User Cache APIs, mit deren Hilfe sich PHP-Objekte und Variablen im shared memory ablegen lassen. Das soll zu einem Performance-Gewinn führen, da die Daten nicht bei jedem Request neu erstellt werden müssten. Neu sind auch die Lock/Unlock APIs, die es erlauben, Keys im Cache zu sperren.

Ein weiteres neues Feature ist der WinCache Session Handler. Mit ihm lässt sich PHP so konfigurieren, dass die Session-Daten im shared memory anstatt wie bisher im file session storage abgelegt werden. The content of the WinCache session cache is persisted on disk so that it is not lost during IIS worker process recycling.

Last not least gibt es nun die File Change Notifications. Die Einträge im opcode und in den Datei-Caches werden nun sofort mit den Änderungen an den korrespondierenden PHP-Dateien aktualisiert. Somit entfällt die 30-Sekündige Verzögerung bei Systemen, die zum Beispiel ihre Konfiguration in PHP-Dateien ablegen.

Einzelheiten zu allen neuen Features sowie eine Installations-Anleitung findet man in Ruslans Blog-Eintrag WinCache Extension 1.1 for PHP – Release to Web.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -