ASP.NET MVC Web API und Razor sind jetzt Open Source
Kommentare

Mit dem V1 Release hat Microsoft den Quellcode von ASP.NET MVC, dem ASP.NET Web API und den ASP.NET Web Pages (auch bekannt als Razor) unter einer Open-Source-Lizenz verfügbar gemacht. Die Code Repositories

Mit dem V1 Release hat Microsoft den Quellcode von ASP.NET MVC, dem ASP.NET Web API und den ASP.NET Web Pages (auch bekannt als Razor) unter einer Open-Source-Lizenz verfügbar gemacht. Die Code Repositories wurden auf CodePlex hinterlegt. Auch die Open-Source-Technologien jQuery, jQuery UI, jQuery Mobile, jQuery Validation, Modernizr.js, NuGet, Knockout.js und JSON.NET sind nun integriert.

Durch die Veröffentlichung unter einer freien Lizenz soll das Entwicklermodell des Produktes offener werden. Von jetzt an kann sich jedes Mitglied der Community am Entwicklungsprozess beteiligen und Feedback dazu abgeben. Entwickler außerhalb von Microsoft können erstmalig Patches und Code-Beiträge abliefern, die das Microsoft-Team dann auf Tauglichkeit für das fertige Produkt hin überprüft.

Autor

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag