Windows 8.1 Enterprise Preview zum Download bereit
Kommentare

Die Windows 8.1 Preview steht nun schon seit etwas über einem Monat zum Download bereit, die entsprechende Enterprise-Version konnten wir aber bislang noch nicht testen. Doch diese ist nun auch erschienen

Die Windows 8.1 Preview steht nun schon seit etwas über einem Monat zum Download bereit, die entsprechende Enterprise-Version konnten wir aber bislang noch nicht testen. Doch diese ist nun auch erschienen und bringt zusätzliche Features für Mobilität, Sicherheit, Verwaltung und Virtualisierung.

Mit dem Windows To Go Creator kann man einen vollen Windows 8.1 Desktop auf einem externen USB-Speicher ablegen und diesen etwa in BYOD-Szenarien einsetzen. Außerdem kann man jetzt das Layout des Startbildschirms kontrollieren und einzelne Nutzer davon abhalten, ihn anzupassen.

DirectAccess ermöglicht, ohne separate VPNs auf Geräte im Unternehmensnetzwerk zuzugreifen, so können PCs auch aus der Ferne auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Dank BranchCache müssen Mitarbeiter in Zweigstellen ihre Inhalte nicht mehrfach über das Wide Area Network herunterladen. Die Virtual Desktop Infrastructure (VDI) und AppLocker zur sicherheitsbedingten Zugriffseinschränkung sind natürlich auch wieder mit von der Partie.

Was im Vorfeld Kiosk-Modus genannt wurde, ist nun unter dem Namen Assigned Access fest ins System integriert. Hier wird nur eine einzige Windows Store App zur Nutzung freigegeben. Verschiedene VPN Clients können wiederum künftig direkt ins System integriert werden.

Neue Funktionen zum Open Mobile Alliance Device Management (OMA-DM) gehören ebenfalls dazu. Zur Geräteverwaltung dürfen jetzt auch Lösungen von Drittanbietern wie MobileIron oder AirWatch verwendet werden, ohne dass man dafür einen zusätzlichen Agenten benötigt.

Der Workplace Join schafft vertrauenswürdigen Geräten einen Zugang zu gesicherten Unternehmensdaten. Möchte man diese Daten im Nachhinein aus der Ferne wieder vom besagten Gerät löschen, geht das unter Windows 8.1 Enterprise, ohne die persönlichen Daten und Einstellungen auf dem Gerät zu beeinträchtigen. 

Die Windows 8.1 Enterprise Preview steht ab sofort zum Download bereit. Bis zum 14. Januar 2014 kann sie ohne Einschränkung genutzt werden.  

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -