Windows 8.1 ist RTM – MSDN und TechNet müssen noch warten
Kommentare

Eine große Überraschung ist es nicht, denn Paul Thurrott hat die Information bereits vorweg genommen: Windows 8.1 hat den Release-to-Manufacturing-Status erreicht. Die Auslieferung des Systemupdates

Eine große Überraschung ist es nicht, denn Paul Thurrott hat die Information bereits vorweg genommen: Windows 8.1 hat den Release-to-Manufacturing-Status erreicht. Die Auslieferung des Systemupdates an die Hardware-Partner wurde nun aber auch von offizieller Seite her bestätigt.

Im Gegensatz zu vorherigen Releases sei die Softwareentwicklung mit der RTM allerdings noch nicht endgültig abgeschlossen. Noch vor dem Markteintritt am 18. Oktober werde Microsoft verstärkt mit den Partnern zusammen arbeiten, um eine Reihe kleinerer Aktualisierungen auf deren Systeme zu bringen.

Hierin liegt vermutlich auch der Grund, dass TechNet- und MSDN-Abonnenten sowie Kunden mit Volume-Licensing-Abkommen ihre Lizenz auch erst am 18. Oktober gemeinsam mit der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt bekommen. So wird die Entwicklung 8.1-optimierter Apps wohl erst mit diesem Datum wirklich in Fahrt kommen, da die Entwickler vorher keine echte Möglichkeit haben, sich mit den Tücken des Updates auseinander zu setzen.  

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -