Windows 8.1 Update 1 erscheint schon im März
Kommentare

Mit dem ersten Update für Windows 8.1 hatten wir ursprünglich erst zur Build 2014 gerechnet. Microsoft-Expertin Mary Jo Foley hat nun jedoch von einer ihrer Quellen erfahren, dass das Update doch schon

Mit dem ersten Update für Windows 8.1 hatten wir ursprünglich erst zur Build 2014 gerechnet. Microsoft-Expertin Mary Jo Foley hat nun jedoch von einer ihrer Quellen erfahren, dass das Update doch schon am 11. März ausgeliefert werden soll – bei diesem Datum handelt es sich um einen Patch Tuesday. Den Informanten selbst bezeichnet Foley als sehr genau und zuverlässig.

Zu den Änderungen, die dieses Update mit sich bringt, hat er ihr ebenfalls Details verraten. Windows 8.1 Update 1 könnte die Windows-8.1-Speicheranforderungen reduzieren und so Hardware-Herstellern die Möglichkeit bieten, auch günstigere Tablets zu produzieren. Wie bereits vor einigen Tagen bekannt geworden, soll es zusätzlich dazu möglich werden, Windows Store Apps in der Taskleiste zu öffnen und diese mit dem altbekannten X in der rechten oberen Ecke auch wieder zu schließen. API-Änderungen, die Windows und Windows Phone einander näher bringen, sollen entgegen früheren Gerüchten nun doch nicht im Update enthalten sein.

Ein weiteres Thema bleibt mit diesen neusten Informationen jedoch unberührt: Über die Startmenü-Variante, die demnächst wieder eingeführt werden soll, ließ Foleys Informant nichts verlauten. Die Autorin selbst rechnet damit, dass diese Neuerung in den kommenden zwölf Monaten an die Windows-8.1-Nutzer gebracht wird – entweder in Form eines zweiten Updates oder auch erst mit Windows 9.

Aufmacherbild: Illustration elegant wooden calendar on white background. von Shutterstock / Urheberrecht: StockPhotoAstur

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -