Windows 8.1 Update 2 sollte viel größer werden
Kommentare

Bevor im Herbst die erste Vorschauversion von Windows 9 den Weg auf die Rechner der interessierten Nutzer findet, ist zuerst einmal Windows 8.1 Update 2 an der Reihe. Neusten Informationen von Microsoft-Expertin Mary Jo Foley zufolge hätte dieses im Verhältnis mit dem ersten Update eher kleine Paket ursprünglich viel größer ausfallen sollen.

Als auf der Build 2014 beispielsweise das neue Startmenü vorgestellt wurde, war dieses noch für Windows 8.1 Update 2 eingeplant. Dem aktuellen Stand zufolge wird es nun jedoch erst mit Windows 9 seine Wiederauferstehung feiern – diese Vermutung bestätigen kürzlich aufgetauchte Screenshots.

Windows 8.1 Update 2 kommt am 12. August

Den Erscheinungstermin von Windows 8.1 Update 2 am 12. August bestätigt Foley noch einmal. Das zweite Update soll ohne großes Aufsehen zum allmonatlichen Patch Tuesday ausgeliefert werden, weshalb es Microsoft-intern auch als „August Update“ bezeichnet wird.

Anders als Windows 8.1 Update 1 wird das August Update nicht verpflichtend sein, genauso wenig wie kumulativ. Es wird keine großen neuen Features einführen, sondern lediglich kleinere Design-Änderungen.

Wird es ein drittes Update geben?

Ob es auch noch ein drittes Update für Windows 8.1 geben wird, ist derzeit noch unklar. Einige Quellen glauben, dass ein solches im Herbst ausgeliefert werden und dann auch neue Features mitbringen soll. Dies hält Foley jedoch für äußerst unwahrscheinlich.

Andere Quellen wiederum sind der Meinung, dass Windows 8.1 Update 3 nur dann ausgeliefert wird, wenn sich die Arbeit an Windows 9 verzögert. Dieses optionale Update könnte den Zweck verfolgen, die Rechner auf das anstehende Windows-9-Upgrade vorzubereiten und so den Umstieg zu erleichtern.

Aufmacherbild: Huge and small chair standing against each other von Shutterstock / Urheberrecht: PlusONE

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -