Windows 8 bekommt erstes großes Update
Kommentare

Heute wird Microsoft ein erstes großes Update für das bislang noch unveröffentlichte Betriebssystem Windows 8 bereit stellen – ganze 170 Megabyte misst das Paket. Im Building Windows 8 Blog verspricht

Heute wird Microsoft ein erstes großes Update für das bislang noch unveröffentlichte Betriebssystem Windows 8 bereit stellen – ganze 170 Megabyte misst das Paket. Im Building Windows 8 Blog verspricht Steven Sinofsky Verbesserungen in Sachen Performance, Energieverwaltung, Batterieeffizienz, Wiedergabe von Audio- und Video-Medien sowie in der Kompatibilität mit Anwendungen und Treibern.

Computernutzer, die bereits im Besitz der Release-to-Manufacturing-Version sind, müssen also weder auf die allgemeine Veröffentlichung von Windows 8 noch, wie bisher üblich, auf das erste Service Pack warten. Bei Microsoft plant man wohl, am 26. Oktober für alle Probleme und Eventualitäten gerüstet zu sein und der Öffentlichkeit das bestmögliche Betriebssystem zu präsentieren.

Wer sich genauer über die neusten Updates informieren möchte, kann das in der offiziellen Dokumentation tun.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -