Windows 8 mit gleichen Systemanforderungen wie Windows 7
Kommentare

Neue Betriebssysteme bringen es leider oft mit sich, dass sie viel höhere Anforderungen an die Hardware stellen. Bei Windows 8 jedoch soll dies nicht so sein.
Wie PC Advisor berichtet, sollen die Hardwareanforderungen

Neue Betriebssysteme bringen es leider oft mit sich, dass sie viel höhere Anforderungen an die Hardware stellen. Bei Windows 8 jedoch soll dies nicht so sein.

Wie PC Advisor berichtet, sollen die Hardwareanforderungen von Windows 8 nicht über denen von Windows 7 liegen. Damit können Besitzer etwas älterer Computer aufatmen. Im Rahmen der Worldwide Partner Conference sagte Windows Corporate Vice-President, Tami Reller:

Windows 8 will be able to run on a wide range of machines because it will have the same requirements or lower.

Die Hardwaremindestanforderungen von Windows 7 benötigen eine CPU mit mindestens 1 GHz, 1 GB RAM und 16 GB Festplattenspeicher sowie eine für DirectX 9 kompatible Grafikkarte.

Mit den niedrigen Systemanforderungen möchte Microsoft ein ähnliches Debakel wie im Fall von Windows Vista vermeiden. Damals blickten viele User älterer PCs in die Röhre, da das Betriebssystem hohe Hardwareanforderungen hatte. Gegen Microsoft wurde deshalb sogar eine Klage eingereicht.     

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -