Windows 8 mit neuem App Store und Touchinterface
Kommentare

Gerüchten zufolge könnte Microsoft Windows 8 näher an die Welt von Touch-Geräten und Smartphones heranführen: Ein Userinterface mit den aus WP7 bekannten „Tiles“ und ein Windows Marketplace für Apps

Gerüchten zufolge könnte Microsoft Windows 8 näher an die Welt von Touch-Geräten und Smartphones heranführen: Ein Userinterface mit den aus WP7 bekannten „Tiles“ und ein Windows Marketplace für Apps sollen kommen.

Windows 8 soll angeblich eine zusätzliche Userinterface-Hülle mitbringen, die mit sogenannten Tiles stark an Windows Phone 7 erinnern würde, berichtet Winsupersite. Das UI mit dem Codenamen „Mosh“ soll nur optional dazugeschaltet werden, wenn man es auf einem Tablet/Slate ausführt.

In das Betriebssystem soll zudem auch ein App Store mit dem Codenamen Jupiter integriert werden. Darin sollen Silverlight-Anwendungen im .appx-Format angeboten werden. Die Apps könnten zudem auch in C#, Visual Basic und C++ geschrieben werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -