Windows 8 offiziell angekündigt
Kommentare

Am 1. Juni auf der D9-Konferenz wurde die nächste Generation von Windows zum ersten Mal offiziell angekündigt. Windows 8 soll sowohl auf kleine, als auch auf große Bildschirme laufen – mit oder ohne

Am 1. Juni auf der D9-Konferenz wurde die nächste Generation von Windows zum ersten Mal offiziell angekündigt. Windows 8 soll sowohl auf kleine, als auch auf große Bildschirme laufen – mit oder ohne Tastatur und Maus. Das Betriebssystem soll für Touch-Hardware optimiert sein. Hier ein paar Neuigkeiten bei dem Windows-8-Interface:

  • Schnelles Starten von Apps von einem kachel-basierten Start Screen, welcher das Windows-Startmenü ersetzt.
  • Live-Anzeigen mit aktuellen Informationen der Apps.
  • Flüssiges, natürliches Schalten zwischen laufenden Apps.
  • Die Möglichkeit eine App zu bewegen und zu vergrößern im Zusammenhang mit weiteren Funktionen von Windows.
  • Apps werden mit HTML5 und JavaScript gebaut und haben Zugang zu allen Funktionen eines PCs.
  • Ein touch-optimiertes Browsing mit den vollwertigen Funktionen von Internet Explorer 10.

Microsoft arbeitet weiterhin an der neuen Plattform, die eine neue Generation von Apps nach sich ziehen soll, so Julie Larson-Green, Corporate Vice President, Windows Experience. Die Verbindung zwischen mobilen Geräten und PCs, die mit dem gleichen Betriebssystem zu bedienen sind, ist eine zukunftsträchtige Lösung, die sicherlich neue Möglichkeiten für Softwareentwickler bietet.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -