Windows 9 versehentlich angekündigt – Microsoft China passiert ein Fauxpas
Kommentare

Auch wenn wir natürlich alle wissen, dass Microsoft aktuell an der nächsten Windows-Version arbeitet, diese vermutlich den Namen Windows 9 tragen wird und Ende September schon eine erste Technical Preview erscheinen könnte – offiziell bestätigt hat Microsoft die reine Existenz von Windows 9 noch nicht.

Bis jetzt: Im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo hat Microsoft China seine Nutzer gefragt, was sie von einem Revival des Startmenüs in der kommenden Windows-Version halten würden. Begleitet wurde der Beitrag von einem bis dahin noch nie gesehenen Windows-9-Logo. Dass „Threshold“ offiziell „Windows 9“ heißen wird, gilt damit als bestätigt.

Scheinbar sollte diese Tatsache aber noch gar nicht bekannt gegeben und das besagte Logo vorerst noch geheim gehalten werden. Schon kurze Zeit nach der Veröffentlichung ist es nämlich wieder aus dem sozialen Netzwerk verschwunden. Cnbeta war aber zum richtigen Zeitpunkt aufmerksam und hat einen Screenshot des Windows-9-Logos angefertigt:

Screenshot: www.cnbeta.com/articles/324529.htm

Screenshot: www.cnbeta.com/articles/324529.htm

 

Windows 9 erscheint 2015

Eine erste Vorschauversion von Windows 9 soll am 30. September präsentiert und bis zum finalen Erscheinungstermin 2015 monatlich mit Updates versorgt werden. Zu den Besonderheiten des Microsoft-OS der nächsten Generation zählt die Unterscheidung in eine Desktop-Version inklusive Startmenü und Windows Store Apps in Fenstern und in eine für die Touch-Bedienung optimierte Tablet-Version mit dem Modern UI 2.0, das unter anderem interaktive Live-Kacheln einführen soll.

Aufmacherbild: red lipstick stroke on white background with „oops“ von Shutterstock / Urheberrecht: Kae Deezign

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -