Windows Apportals sammeln Business-Apps
Kommentare

Die Nutzung von Windows 8 in Enterprise-Szenarien hält sich zugegebenermaßen immer noch stark in Grenzen. Zu oft gehen Unternehmen noch davon aus, dass die bunte Kachelwelt ihre Mitarbeiter nur vom Arbeiten

Die Nutzung von Windows 8 in Enterprise-Szenarien hält sich zugegebenermaßen immer noch stark in Grenzen. Zu oft gehen Unternehmen noch davon aus, dass die bunte Kachelwelt ihre Mitarbeiter nur vom Arbeiten abhalten würde oder dass der Umgewöhnungsaufwand zu umfangreich wäre. Und so bleiben die Unternehmen dann eben bei ihrem Windows 7 oder wechseln vom inzwischen veralteten Windows XP überhaupt erst dahin.

Mit seinem neuen Dienst Windows Apportals versucht Microsoft nun, derartige Business-Gewohnheiten zu brechen und Unternehmen vermehrt von der Windows-8-Nutzung zu überzeugen.

Windows Apportals

Apportals für Windows 8 im Business

Das neue App-Management-Tool Windows Apportals hat sich zum Ziel gesetzt, die Hürden zur Installation von Windows 8.x für Business-Nutzer zu reduzieren, indem es die Gruppierung, Lokalisierung und Verteilung von Apps vereinfacht.

Dabei entsteht eine Art individueller Mini-Startbildschirm, der die wichtigsten für ein Enterprise-Szenario relevanten Apps an einem Ort vereint. Auf der nächsten Strukturebene können verschiedene Apps unter einer einzigen Kachel gruppiert werden. Das Ganze funktioniert für Windows Store Apps, Windows-7-Desktopanwendungen und Webanwendungen.

Folgendes Video zeigt die Windows Apportals im Einsatz:

Für die Windows Apportals spielt Active Directory eine große Rolle, denn über diesen Dienst wird der rollenbasierte, auf den jeweiligen Nutzer angepasste Zugriff hergestellt. Außerdem erforderlich sind die Windows Communication Foundation Data Services sowie Kenntnisse in XAML und C# zum Aufsetzen.

Das sagen die Microsoft-Partner

Einem Eintrag im Windows Blog zufolge sind die Microsoft-Partner begeistert von diesem neuen Dienst. Martin Wolfram, Präsident des Partnerunternehmens Inviso, kommentiert die Windows Apportals folgendermaßen:

Customers  see a lot of value in Apportals, so for us, Windows Apportals are game changer.

Mehr zum neuen Dienst plant Microsoft auf der Worldwide Partner Conference 2014 (WPC) bekanntzugeben, deren Startschuss heute in Washington, D.C. fällt. Satya Nadella wird die Konferenz in einer Keynote eröffnen, die von 14.45 Uhr bis 17.30 Uhr unserer Zeit live auf der Eventseite übertragen wird.

Aufmacherbild: man in suit on a dark concrete wall background von Shutterstock / Urheberrecht: Barbaroses

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -