Windows Azure: IaaS, PaaS und Web Sites
Kommentare

Generell sind in diesem Jahr eine ganze Reihe von Neuerungen in der Windows-Azure-Plattform bekannt geworden. Allen voran hatte Microsoft im Sommer sein Angebotsspektrum von Platform as a Service (PaaS)

Generell sind in diesem Jahr eine ganze Reihe von Neuerungen in der Windows-Azure-Plattform bekannt geworden. Allen voran hatte Microsoft im Sommer sein Angebotsspektrum von Platform as a Service (PaaS) auf Infrastructure as a Service (IaaS) erweitert. Nicht nur Windows-Anwendungen oder vorkonfektionierte Systeme wie TFS Services, SQL Server oder SharePoint laufen nun in der Cloud, sondern auch vollkommen eigenständige Images mit komplettem Softwarestack.

Windows-Developer-Redakteurin Corinna Kern hat mit Rainer Stropek (software architects) über die neuen Möglichkeiten in Microsofts Cloud-Angebot gesprochen, die übrigens auch Teil unseres Azure-Jahresrückblicks sind.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -