Windows Live setzt auf WordPress
Kommentare

WordPress wird künftig zum Standard-Blogging-Tool der Windows Live Spaces-Plattform und kann von nun an auch mit dem MSN-Messenger verknüpft werden. Die etwa 30 Millionen User des Dienstes haben jetzt

WordPress wird künftig zum Standard-Blogging-Tool der Windows Live Spaces-Plattform und kann von nun an auch mit dem MSN-Messenger verknüpft werden. Die etwa 30 Millionen User des Dienstes haben jetzt sechs Monate Zeit, um ihre Blog-Inhalte auf WordPress zu migrieren. Dazu müssen sie sich bei Windows Live Spaces anmelden und der Migration zustimmen. WordPress hat eigens dafür ein Importierungsverfahren entwickelt. Wer das nicht will, kann seine Daten auch herunterladen oder das Blog ganz löschen.

Die Kooperation zwischen Microsoft und WordPress soll künftig weiterhin ausgebaut werden. Sobald Windows Live Essentials 2011 erscheint, soll auch das Blogging-Tool Windows Live Writer auf WordPress umgestellt werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -