Windows on ARM (WOA) – schon früher als das iPad
Kommentare

Zwei Fotos, die Steven Sinofsky in seinen ausführlichen Blogeintrag zum Thema Windows on ARM (WOA) integriert hat, zeigen ein Asus P835 Smartphone, auf dem ein Build von Windows 7 läuft. Die EXIF-Datei

Zwei Fotos, die Steven Sinofsky in seinen ausführlichen Blogeintrag zum Thema Windows on ARM (WOA) integriert hat, zeigen ein Asus P835 Smartphone, auf dem ein Build von Windows 7 läuft. Die EXIF-Datei der Fotos hat ergeben: Die Aufnahmen wurden am 22. Januar 2010 mit einer Samsung-Omnia-Kamera aufgenommen.

Dieses Datum wird erst dann bedeutsam, wenn man es in seinem Kontext betrachtet: Am 27. Januar desselben Jahres kündigte schließlich Apple den Verkauf seines iPads an. Damit wäre Windows für die Niedrigstrom-Architektur ARM sogar älter als das iPad, die Mutter aller Tablet-PCs! Hinderungsgrund für eine weitreichende Verbreitung dürfte wohl die Tatsache gewesen sein, dass sich Windows 7 für ARM-Geräte aufgrund des hohen Energieverbrauchs eher weniger eignet – ein Problem, das nun mit Windows 8 behoben werden soll.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -