WPF, Silverlight, Silverlight for Windows Phone und Metro Style Apps

Windows Store App: JavaScript debuggen vom WebView-Steuerelement
Kommentare

In der neuen Kolumne „XAML Expertise“ des Windows Developer präsentiert Gregor Biswanger Top-How-tos zum Thema XAML. Einsteiger und fortgeschrittene XAML-Experten sollen hier durch geballtes Wissen gesättigt werden. Heute gibt es folgende Expertise: „Windows Store App: JavaScript debuggen vom WebView-Steuerelement“.

Das WebView-Steuerelement erspart oft einiges an Zeit, um Webinhalte in die eigene App zu integrieren. Dennoch kann es sehr ärgerlich werden, wenn die gewünschte Website JavasScript-Fehler auslöst und sich alles anders verhält, als man im Webbrowser getestet hat. Mit einem kleinen Kniff kann aus Visual Studio heraus der JavaScript-Code genauestens durchleuchtet werden.

Dazu muss man nur in den Projekteigenschaften unter Debug den Debugger-Typ auf Script umstellen (Abb. 1). Es handelt sich zwar um die Einstellung für WinJS-Projekte, allerdings wird in diesem Fall das Debuggen von DOM unter XAML-Projekte unterstützt.

Abb.1: Debuggen von JavaScript unter XAML-Projekte aktivieren

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -