Eingabevalidierung in WinUI 3 – die Rückkehr von INotifyDataErrorInfo

 Für das Entwickeln von datengetriebenen Enterprise-Applikationen ist das Validieren von Benutzereingaben eine Kernfunktionalität, die in der Universal Windows Platform (UWP) bisher fehlt. In der UWP muss eine Validierung händisch gebaut werden, sie wird nicht wie in WPF durch das Framework unterstützt. In WinUI ändert sich das. Das Konzept des aus der WPF bekannten INotifyDataErrorInfo-Interface kommt auch bei WinUI 3 zum Validieren von Benutzereingaben zum Einsatz. Dieser Artikel gibt einen Einblick, wie die Validierung damit funktioniert.

Mit automatisierten Tests optimal entwickeln

 Dauerhaft kann geschäftskritische Software nur betrieben werden, wenn automatisierte Tests an der Tagesordnung sind. Unternehmen legen damit die Basis für die Veränderbarkeit der Lösung und stellen sicher, dass sie langfristig verfügbar ist und zielführend genutzt werden kann. Die häufig verbreitete falsche Annahme, die Implementierung automatisierter Tests wäre aufwendig und zu teuer, bezieht den Fakt nicht mit ein, dass gerade dann unnötige und enorme Kosten entstehen, wenn Unternehmen nicht getestete Software verwenden. Zumal bei Berücksichtigung einiger Grundprinzipien Softwaretests effektiv und zugleich kostensparend gelingen.

Windows Terminal Preview 1.2 erschienen

 Microsoft hat die aktuellste Preview-Version für das neue Windows Terminal veröffentlicht. Sie zeigt, welche zusätzlichen Features uns in Version 1.2 erwarten – von einer überarbeiteten Schriftart bis hin zum neuem Focus Mode, mit dem Tabs und Titelleiste versteckt werden können.

C Plus Plus 20: Die Features der neuen C++-Version

 Die Pflege von „in Ehren ergrauten“ Systemen ist seit jeher eine durchaus haarige Aufgabe. Die Arbeit an der neuen Ausgabe des C++-Standards erwies sich als durchaus kritisch. Bis zuletzt war nicht ganz klar, welche Erweiterungen wirklich in den neuen Sprachstandard kommen. Mittlerweile hat sich der Staub gelegt. Auch wenn ein Gutteil der Funktionen noch nicht in allen Compilern implementiert ist, ist nun ein guter Zeitpunkt, um einen Blick auf die Möglichkeiten und Grenzen der neuen Version von C++ zu werfen.

Rust Memory Ownership: Was Rust in Sachen Speicherverwaltung so besonders macht

 Neue Programmiersprachen laden dazu ein, sie aus Neugier und Abenteuerlust auszuprobieren und auf ihre Alltagstauglichkeit zu prüfen. So ist Go für mich interessant, weil es sich perfekt für Containertechnologien eignet. Dann kam mit WebAssembly eine Plattform zum sicheren Ausführen von plattformunabhängigem Code aus dem Web, die meine Neugier weckte, und in deren Folge Rust. So wie Go die Sprache für Containertechnologien ist, so ist Rust die Sprache rund um WebAssembly. Eine der Eigenschaften von Rust ist das ausgefeilte Konzept von Memory Ownership. In diesem Artikel wird dieses Konzept vorgestellt und zum besseren Verständnis mit C# verglichen.

BASTA! 2020: Early-Bird-Tickets

 Die BASTA!-Konferenz für .NET, Windows und Open Innovation findet vom 21. – 25. September 2020 in Mainz statt. Alternativ können Sie das Event auch "remote" von zu Hause aus besuchen. Bis Donnerstag, 2. Juli 2020 profitieren Sie vom Frühbucherrabatt.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -