XAML-Tipp: Ammy – eine alternative UI-Sprache

XAML-Tipp: Ammy – eine alternative UI-Sprache

In der Kolumne „XAML Expertise“ präsentiert Gregor Biswanger nun schon seit fünf Jahren Top-How-tos zum Thema XAML. Einsteiger und fortgeschrittene XAML-Experten sollen hier durch geballtes Wissen gesättigt werden. Heute gibt es folgende Expertise: „XAML: Ammy – eine alternative UI-Sprache“.

Eigene Cursorgrafiken in WPF

 Dr. Holger Schwichtenberg (MVP) teilt in der Kolumne „.NETversum“ sein Expertenwissen rund um .NET-Tools und WPF mit. In dieser Ausgabe geht es um Eigene Cursorgrafiken in WPF.

XAML-Tipp: Ammy – eine alternative UI-Sprache

 In der Kolumne „XAML Expertise“ präsentiert Gregor Biswanger nun schon seit fünf Jahren Top-How-tos zum Thema XAML. Einsteiger und fortgeschrittene XAML-Experten sollen hier durch geballtes Wissen gesättigt werden. Heute gibt es folgende Expertise: „XAML: Ammy – eine alternative UI-Sprache“.

Der Weg zu ReSharper Ultimate 2017.2

 Die Entwicklung des beliebten .NET-Developer-Toolsets ReSharper Ultimate geht in eine weitere Runde. Mit dem Early Access Program von ReSharper Ultimate 2017.2 ist jetzt der Startschuss für die Arbeit am zweiten Major-Update des Jahres gefallen.

XAML-Tipp: WPF – Verteilte Grid-Spalten verknüpfen

 In der Kolumne „XAML Expertise“ präsentiert Gregor Biswanger nun schon seit fünf Jahren Top-How-tos zum Thema XAML. Einsteiger und fortgeschrittene XAML-Experten sollen hier durch geballtes Wissen gesättigt werden. Heute gibt es folgende Expertise: „WPF: Verteilte Grid-Spalten verknüpfen“.

Microservices: Reden ist Gold

 In meinem Architekturworkshop bei der letzten BASTA! ging es unter anderem um Microservices. Ein Thema der Stunde ist das natürlich, das Architekturpattern dieser Zeit. Ich habe in dieser Kolumne schon zuvor davon geschrieben und bin persönlich sehr von den Vorteilen des Ansatzes überzeugt. Im angesprochenen Workshop kam schließlich diese Frage auf den Tisch: „Wie baue ich denn all diese Dienste und wie reden die dann miteinander?“

Karriere 4.0 – bereit für die Digitalisierung?

 Die digitale Revolution hat uns fest im Griff. Wir sind mittendrin. Und wieder mal fragt man sich: ist das wieder so ein IT-Trend, wie SOA, Big Data oder Cloud Computing? Muss man sich als Entwickler zum wiederholten Male angeblich völlig neu erfinden und alles auf „Reset“ stellen? Was bedeutet die Digitalisierung für die IT-Berufswelt? Einerseits liest man in einer Studie der Wirtschaftswoche: „Computer können Jobs von 4,4 Millionen Deutschen übernehmen“, andererseits sagt eine Studie der Boston Consulting Group von 2015: „Digitalisierung schafft Hunderttausende neue Jobs!“ Aber wie sieht die Karriere 4.0 für Entwickler tatsächlich aus?

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -