Ein Umstieg für immer? Von .NET zu Typescript mit Node.js und Angular

 In den letzten 15 Jahren beherrschten Microservices Konferenzen und Artikel in Fachzeitschriften. Immer weniger große Monolithen oder native Desktopanwendungen wurden entwickelt, während der Wechsel zu Microbackends und die Verlagerung ins Web JavaScript und dem Framework Node.js viele neue Entwickler brachten. Mit TypeScript veröffentlichte Microsoft Anfang der 2010er-Jahre eine typsichere Variante – also höchste Zeit für einen Wechsel? Welche Gewohnheiten muss man aufgeben und welche neu erlernen?

Uno Plattform vorgestellt: Von Windows in die Plattform-Welt

 WinUI 3 ist die native Bibliothek zum Entwickeln von Windows-10-Anwendungen. Das Schreiben von effizientem Code in C# und XAML begeistert viele Entwickler an WinUI 3 und hat sich bereits bei Anwendungen bewährt, die auf der Windows Presentation Foundation (WPF) und der Universal Windows Platform (UWP) erstellt wurden. Doch was macht man, wenn die Anwendung neben Windows auch auf anderen Plattformen laufen soll?

Das Signal zur Echtzeit: Realtime-Cross-Platform-Applikationen – Teil 1

 Moderne Webapplikationen sind im Browser lauffähig und somit auf verschiedenen Betriebssystemen anwendbar. Aber wenn eine Anwendung einmal für das Web geschrieben ist, wie überträgt man sie als App auf die mobile Plattform? Und von dort weiter auf den Desktop, falls der gewünschte Browser nicht installiert werden kann? Das alles lässt sich durch Cross-Platform-Entwicklung bewerkstelligen und Entwickler können sich durch das Hinzufügen der Echtzeitkomponente noch weiter die Arbeit erleichtern.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -