Visual Studio 2019 v16.9 und v16.10 Preview 1 erschienen

 Nach drei Previews steht nun Visual Studio 2019 Version 16.9 bereit. Darin gibt es neue Features für IntelliSense, .NET-Produktivität, Windows Subsystem for Linux 2 und mehr. Auch die ersten neuen Funktionen in v16.10 können bereits ausprobiert werden, denn dafür ist Preview 1 erschienen.

Architekturen für Cloud-Lösungen: Ein Überblick über Softwarearchitekturen und Entwurfsmuster für Cloud-Lösungen

 Bereits seit einigen Jahren sind Cloud-Anwendungen in aller Munde. Besonders in Aspekten wie Kostenreduktion und effizienterer Nutzung verfügbarer Ressourcen ist die Cloud schwer zu schlagen. Dabei zeigt sich das wahre Potenzial erst bei der Verwendung Cloud-optimierter Architekturen und Entwurfsmuster, da diese es ermöglichen, stabile Software zu entwickeln und komplexe Anforderungen in kleine, handliche Lösungen aufzuteilen. Doch dieser Vorteil hat seinen Preis. So stellen sich beispielsweise die folgenden Fragen: „Wie können die Services untereinander kommunizieren, wenn Systeme ausfallen?“ oder „Wie gehe ich mit Lastspitzen um?“

Q# – Einstieg in die Quantenwelt: .NET für Quantenrechner – Teil 1

 Neuartige Technologien durchlaufen oft einen an Sinusschwingungen erinnernden Interessenzyklus: Eine Zeit lang haben alle Interesse daran, um die Technologie danach wieder für einige Zeit zu vergessen. Im Fall von Quanten-Computing ist derzeit ein Höhepunkt erreicht, weshalb Microsoft mit dem Quantum Development Kit ein Entwicklungskit zur Verfügung stellt.

2019 ad perpetuum: Neues in Visual Studio 2019

 Die einst als reines Werkzeug für die Microsoft-Entwicklung vorgesehene IDE Visual Studio hat mittlerweile eine Unzahl zusätzlicher Einsatzbereiche erobert – man findet das Produkt inzwischen auch bei der Erzeugung von Webapplikationen und es soll sogar den einen oder anderen Linux-Entwickler geben, der die IDE beispielsweise im IoT-Bereich einsetzt.

C# Records: Datenklassen leicht gemacht mit C# 9

 Mit dem finalen Release von .NET 5.0 bescherte uns Microsoft auch C# 9. Eine der neuen Funktionen sind C# Records, eine spezielle Form von Klassen. In diesem Artikel wird anhand zahlreicher Codebeispiele gezeigt, wann und wie sie eingesetzt werden können.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -