Prototyping für UWP XAML

Neues Projekt auf Microsoft Garage: XAML Studio vorgestellt
Keine Kommentare

XAML Studio auf Microsoft Garage soll Entwicklern neue Möglichkeiten für schnelles Prototyping von UWP XAML eröffnen.

Auf Microsoft Garage wurde das neue Projekt XAML Studio vorgestellt: Entwickler sollen damit UWP XAML in Echtzeit überprüfen und mit den Ergebnissen interagieren können. XAML Studio soll dadurch schnelles Prototyping zur Entwicklung von Oberflächen unterstützen.

XAML in Echtzeit überprüfen

In XAML Studio wird eine Live-Vorschau geboten. Sie ist interaktionsfähig und erlaubt damit, das Verhalten von UWP XAML innerhalb einer App in Echtzeit darzustellen. Anschließend kann UWP XAML in Visual Studio übertragen werden. Durch die Echtzeitüberprüfung soll schnelles Prototyping möglich sein.

Weitere Features

XAML Studio beinhaltet eine Reihe von Features, die Entwickler unterstützen sollen. Dazu zählt ein Data Context Editor, der die UI mit statistischen Testdaten oder JSON-REST-API-Echtzeitdaten ausstattet. Durch das Live Binding und Debugging soll sichtbar werden, wie sich eine Backend-Datenquelle mit der Frontend-UI verbindet. Zudem soll es die aktuellen Werte anzeigen und dazu beitragen, Fehler leichter zu erkennen.

Microsoft Garage ist eine Plattform, die Microsoft-Entwicklern die Möglichkeit bietet, ihre eigenen Projekte zu präsentieren. Um mehr über die Features von XAML Studio zu erfahren oder es herunterzuladen, kann Microsoft Garage aufgesucht werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -