Spezifikationen für Typen: Wozu brauchen wir Concepts in C++ 20?
Keine Kommentare

Auf Deutsch steht das Wort Konzept laut www.wiktionary.org für „formuliertes Gedankengerüst zur Realisierung von etwas“. Im Englischen geht es aber auch etwas profaner und „Concept“ kann auch einfach nur Begriff oder Begrifflichkeit bedeuten, wie zum Beispiel das „Concept of a Team“. Das Wort wurde schon 1998 von Alexander Stepanov beim Entwurf der STL benutzt, um auszudrücken, dass man die Eigenschaften von Typen beschreiben kann, ohne eine (abstrakte) Basisklasse festzulegen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -