Microsoft veröffentlicht Preview für Visual Studio 2019 16.1

Visual Studio 2019: Erste Preview für Version 16.1 mit neuen Features für Erweiterungen
Keine Kommentare

Kaum ist Visual Studio 2019 (Version 16.0) erschienen, schon steht die erste Preview für das nächste Update von VS 2019 bereit. Version 16.1 Preview 1 bringt einige Neuerungen mit, die vor allem die Entwicklung von Erweiterungen betreffen.

Microsoft hat die erste Preview für Version 16.1 von Visual Studio 2019 veröffentlicht – gerade einmal eine Woche nach dem Release von Visual Studio 2019 Version 16.0. In der Preview sind schon einige neue Funktionen enthalten, insbesondere zur Entwicklung von Erweiterungen. Aber auch C#, C++ und Debugger gehen nicht leer aus.

Neue Features für Visual Studio Extensions

Preview 1 für Visual Studio 2019 Version 16.1 bringt einige Neuerungen zur Entwicklung von Visual-Studio-Erweiterungen mit, unter anderem wurde die Unterstützung von VSIX für Shared Projects weiter ausgebaut. Zudem wird die .resx-Datei obsolet, wenn das Microsoft.VSSDK.BuildTools NuGet Package in Version 16.0 oder höher verwendet wird. Weitere Neuerungen betreffen das Deaktivieren von synchronem Auto-Load von Extension Packages und das neue SDK Meta Package Microsoft.VisualStudio.SDK.

Laut Visual Studio Blog wird Extension-Entwicklern empfohlen, Previews zu installieren. Der Preview-Channel kann parallel zum Release-Channel laufen, ohne die stabile Installation zu beeinträchtigen.

Weitere Neuerungen in Visual Studio 2019 Version 16.1 Preview 1

Zu den weiteren Neuerungen in Version 16.1 Preview 1 zählen laut der Release Notes die hinzugekommene Unterstützung für Per-Monitor-Awareness und neue Codefixes für C#. Der Debugger erhält den Nuget.org Symbol Server zusätzlich zur Liste der Default Symbol Server und für C++ wird die In-Editor-Dokumentation für CMake eingeführt.

Die wichtigsten neuen Features in Visual Studio 2019 Version 16.0 stellte André Krämer, Microsoft MVP und .NET-Experte, bereits letzte Woche anlässlich der Veröffentlichung vor.

Alle weiteren Informationen zu den neuen Extension-Features in Preview 1 für Visual Studio 2019 16.1 gibt es auf dem Visual Studio Blog. Dort wird auch in einem ausführlichen Eintrag auf die Versionierung von Visual-Studio-Erweiterungen eingegangen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -