Probleme der User im Umgang mit Windows 10

Windows 10 Troubleshooting
Kommentare

Die Resonanz auf Microsofts neustes und wohl auch letztes Betriebsystem Windows 10 fiel überwiegend positiv aus. Auch wenn manche bösen Zungen behaupten, dass nahezu alles als große Verbesserung gegenüber der Vorgängerversion Windows 8 gelten müsse, hat Windows 10 mehrheitlich überzeugt. Insbesondere die Rückkehr des alten Startmenüs als auch neue Features wie die Sprachsteuerungssoftware „Cortana“ oder der Edge-Browser haben viele User positiv überrascht.

Aber wie das bei neuer Software immer so ist, gibt es gerade in den ersten Wochen und Monaten nach Release noch viele Ecken und Kanten, die geschliffen werden müssen – und auch Windows 10 stellt hier keine Ausnahme dar. Sicherlich darf man nicht vergessen, dass es sich noch um einen frühen Release handelt und Microsoft nach nur einem Tag bereits das erste große Windows 10 Update veröffentlicht hat. Aber so mancher User hat trotzdem seine liebe Mühe und Not mit der neuen Version. Hier findet sich alles Wissenswerte zu Windows 10 für Nutzer und für Entwickler. In diesem Artikel stellen wir die Fehler vor, über die User regelmäßig stolpern, und diskutieren mögliche Lösungsansätze.

Upgrade auf Windows 10 nicht verfügbar

In der Regel erfolgt der Upgradeprozess auf Windows 10 folgendermaßen: Bei Geräten mit Windows 7 oder Windows 8 und aktiviertem Windows Update erscheint die Get Windows 10-App automatisch rechts unten in der Taskleiste. Mit Hilfe der App kann man das kostenlose Upgrade auf Windows 10 reservieren. Steht Windows 10 für das spezifische Gerät zur Verfügung, startet der Download im Hintergrund automatisch. Wenn der Download abgeschlossen ist, erhalten die User eine Benachrichtigung auf ihren Desktop und können das Upgrade dann sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt durchführen.

Get Windows 10-App wird nicht angezeigt

Oftmals beklagen sich User, dass die Get Windows 10-App nicht auf ihrem System angezeigt wird. Die häufigste Ursache hierfür ist das Fehlen von Updates. Um das Problem zu beheben, führt man „Windows Update“ aus und installiert alle verfügbaren Aktualisierungen. Falls das nicht funktionieren sollte, finden sich weitere mögliche Ursachen und Lösungsstrategien in einem Artikel auf der Supportseite von Microsoft. Zudem erfährt man hier, wie man die App auch manuell starten kann.

Schnell und überall: Datenzugriff mit Entity Framework Core 2.0

Dr. Holger Schwichtenberg (www.IT-Visions.de/5Minds IT-Solutions)

C# 7.0 – Neues im Detail

Christian Nagel (CN innovation)

Keine Download-Benachrichtung trotz Reservierung

Trotz erfolgreicher Reservierung des Upgrades kann es passieren, dass man keine Download-Benachrichtigung erhält. In den meisten Fällen liegt das daran, dass Microsoft vor der Freigabe der Software den Rechner auf seine Kompabilität überprüft. Werden die Bedingungen nicht erfüllt, wird das Upgrade von Microsoft nicht zum Download freigeben. Einen Überblick über alle notwendigen Voraussetzungen und Spezifikationen findet man auf der Webseite des Unternehmens.

Kompatibel oder nicht?

Werden alle Anforderungen erfüllt und erhält man trotzdem keine Download-Benachrichtigung, kann das mitunter auch an der Update-Politik von Microsoft liegen. Der Updateprozess wird nach Angaben des Unternehmens aufgrund der hohen Nachfrage in Phasen durchgeführt. Dass man bisher keine Benachrichtigung erhalten hat, kann also entweder an der hohen Anzahl von Anfragen ähnlicher Geräte liegen, die eine Aktualisierung auf Windows 10 durchführen möchten, oder der Tatsache geschuldet sein, dass bisher kein spezifischer Kompatibilitätsfix für das eigene Gerät vorliegt. In beiden Fällen kann man jedoch nichts anderes tun, als sich zu gedulden. Den Status des eigenen Upgradeprozesses kann man in der Get Windows 10-App überprüfen.

Schwarzer Bildschirm nach Update

Einige User beklagen sich darüber, dass ihr Bildschirm nach dem Upgrade auf Windows 10 einfach schwarz bleibt, obwohl das Windows Logo samt Ladekreis angezeigt wird und auch zum Teil der Ton noch funktioniert. Der Versuch, Windows über den abgesicherten Modus zu starten, führte bei vielen aber nicht zu dem gewünschten Erfolg.

Falscher Monitorausgang

Einige User konnten das Problem durch mehrmaliges Drücken der Tastenkombination „Windows Taste + p“ – welche das Menu für das Auswählen des Präsentationsmodus aufruft – beheben. Nachdem man die Kombination eingegeben hat, drückt man einmal die „Pfeiltaste nach unten“ und dann auf „Enter“. Diesen Vorgang wiederholt man so lange, bis sich das gewünschte Ergebnis einstellt. Zudem sollten Laptop-User ausprobieren, ob das Aufrufen des Präsentationsmodus in Kombination mit dem Kürzel „Fn+Sonnensymbol(Helligkeit)“ den Fehler beheben kann.

Grafiktreiber

Das Problem besteht anscheinend darin, dass Windows das Bild an den falschen Monitorausgang ausgibt. Wie Nutzer berichten, wurde ihnen, nachdem sie einen weiteren Monitor angeschlossen hatten, Windows 10 korrekt auf dem externen Gerät angezeigt. Auf diese Weise ist es einerseits möglich, zu testen, ob der Anzeigefehler durch die Installation der neusten Grafiktreiber oder durch den Rückgriff auf die Standard-Treiber von Windows beseitigt werden kann. Andererseits können Laptop-User unter „zusätzliche Energieeinstellungen“ kontrollieren, ob die Helligkeit des Bildschirms richtig eingestellt ist.

Sollte der Monitor trotzdem schwarz bleiben, gibt es noch die Möglichkeit, im BIOS die Grafikeinstellungen von „Switchable“ auf „Discrete“ umzustellen – diese Funktion steht allerdings nicht bei allen Gerätetypen zur Verfügung.

Schnellstart-Problem

Im Einzelfall kann es auch daran liegen, dass der Grafiktreiber nicht mit dem Schnellstart-Feature von Windows zurechtkommt – insbesondere wenn es sich um ältere Software handelt. Hier kann man sich folgendermaßen behelfen: Nach dem Hochfahren des PCs muss man kurz die Power-Taste drücken, um den Rechner in den Stand-By-Modus zu versetzen. Durch ein abermaliges Klicken der Power-Taste erwacht das Gerät aus dem Ruhezustand und sollte das Bild wie gewohnt darstellen. Die Schnellstart-Inkompabilität war auch schon unter Windows 8.1 ein bekannter Bug. Eine Anleitung, wie man das Problem „blind“ lösen kann, findet sich hier und kann eventuell auch für Windows 10 User hilfreich sein.

Programme und Anwendungen nach Upgrade gelöscht

Viele User beklagen sich darüber, dass nach dem Upgrade auf Windows 10 bestimmte Features und persönliche Daten gelöscht worden sind. Und in der Tat gehen mit der Aktualisierung bestimmte Funktionen und Anwendungen unwiederbringlich verloren.

Gelöschte Anwendungen

So wurde das Windows Media Center vollständig aus Windows 10 entfernt und auch der Windows Media Player ist nicht mehr in der Lage, DVDs abspielen zu können. Als Trostpflaster bietet Microsoft allen Usern, die von einem Betriebssystem mit Media Center umgestiegen sind, kostenlos die neue DVD Player App an.

Virenscannerprobleme

Ebenfalls können bestimmte Virenscanner plötzlich nicht mehr aufzufinden sein. Microsoft überprüft im Zuge der Aktualisierung auf Windows 10 die Gültigkeit der Abonnements. Sind sie ausgelaufen oder steht noch keine für Windows 10 angepasste Version zur Verfügung, löscht Microsoft die Virensoftware und aktiviert das hauseigene Windows Defender.

Minesweeper, Solitaire & Co. sind nicht verloren!

Zudem sind Windows 10 Home Kunden ab sofort nicht mehr in der Lage, die automatischen Updates zu deaktivieren. Auch Spiele-Klassiker wie Minesweeper, Hearts oder Solitaire sind nach dem Upgrade auf Windows 10 verschwunden, können aber nach einer Registrierung im Windows Store kostenlos heruntergeladen werden.

Persönliche Daten

Benutzerspezifische Files werden in der Regel nicht gelöscht. Allerdings kann während des Installationsprozesses ausgewählt werden, ob die persönlichen Daten beibehalten werden sollen oder nicht. Wer hier nicht aufmerksam genug ist, hat schnell einen erheblichen Verlust zu beklagen. Darum ist es prinzipiell ratsam, vor jedem Upgrade des Betriebssystems ein Backup zu erstellen.

Aufmacherbild: Businessman confused via Shutterstock / Urheberrecht: jesadaphorn

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -