Windows Developer

Nächste Windows-10-Version enthält keine neuen APIs

Windows 10, Version 1909: Das November-Update erscheint ohne SDK
Keine Kommentare

Das kommende Feature-Update für Windows 10 ist fast fertig, wie Microsoft diese Woche ankündigte. Im Release Preview Ring ist es bereits verfügbar. Was bedeutet das Update für Entwickler?

Microsoft hat Informationen für Entwickler veröffentlicht, was das kommende Feature-Update Windows 10, Version 1909 betrifft. Es läuft auch unter dem Namen Windows 10 November 2019 Update und ist im Release Preview Ring in voraussichtlich finaler Version erschienen.

Zielplattform bleibt Version 1903

In Verbindung mit Windows 10, Version 1909 wird kein neues Windows SDK erscheinen, weil keine neuen APIs eingeführt werden. Daher muss Windows 10, Version 1909 nicht als Zielplattform ausgewählt werden, und Projektdateien müssen nicht geändert werden. Zielplattform bleibt weiterhin Windows 10, Version 1903.

Zu Entwicklung von UWP-Apps empfiehlt Microsoft, WinUI 2.2 zu nutzen. Die aktuelle Version der Windows UI Library wurde im August veröffentlicht und brachte eine neue TabView-Steuerung mit.

Weitere Informationen sind dem Windows-Blogeintrag zu entnehmen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -