XAML-Kolumne: WPF und Windows-Apps

XAML-Tipp: WPF – Die Auswahl von Einträgen deaktivieren
Keine Kommentare

In der Kolumne „XAML Expertise“ präsentiert Gregor Biswanger Top-How-tos zum Thema XAML. Einsteiger und fortgeschrittene XAML-Experten sollen hier durch geballtes Wissen gesättigt werden. Heute gibt es folgende Expertise: „WPF: Die Auswahl von Einträgen deaktivieren“.

WPF: Die Auswahl von Einträgen deaktivieren

Das Angenehme an XAML ist die Freiheit, die Darstellung des Inhalts so anpassen zu können, wie man möchte. Dieser Vorteil ist gerade für Inhaltssteuerelemente wie ListView, ListBox oder DataGrid interessant. Allerdings kann deren Standardverhalten unerwünscht sein. So zum Beispiel die Auswahl von Einträgen, wenn man nur an einer CheckBox-Auswahl interessiert ist und man nicht gleich eine Auswahl für den gesamten Eintrag vornehmen möchte. Dazu gibt es keine Einstellungsmöglichkeit bei den jeweiligen Eigenschaften. Es gibt aber dennoch eine einfache Lösung mittels Style, das dem ItemContainerStyle zugewiesen wird. Dieser erhält die Regel, dass der Fokus dauerhaft deaktiviert bleiben soll. Den entsprechenden Code für eine ListView zeigt Listing 1. Unter Abbildung 1 sieht man das fertige Ergebnis.

Listing 1: Die Auswahl für ListView-Einträge deaktivieren

<ListView   ItemTemplate="{StaticResource ItemTemplate}" 
  ItemsSource="{Binding Collection}">
  <ListView.ItemContainerStyle>
    <Style TargetType="ListViewItem">
      <Setter Property="Focusable" Value="False" />
    </Style>
  </ListView.ItemContainerStyle>
</ListView>
Abb. 1: Auswahl für die Einträge der ListView wurden deaktiviert

Abb. 1: Auswahl für die Einträge der ListView wurden deaktiviert

Aufmacherbild: Photo of a Windows via Shutterstock / Urheberrecht: George Dolgikh

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -