Kolumne: XAML Expertise

WPF: ComboBox mit Standardtext implementieren
Kommentare

In der Kolumne „XAML Expertise“ präsentiert Gregor Biswanger Top-How-tos zum Thema XAML. Einsteiger und XAML-Experten sollen hier durch geballtes Wissen gesättigt werden. Heute gibt es folgende Expertise: „WPF: ComboBox mit Standardtext“

In den letzten Jahren habe ich als Berater für WPF-Anwendungen zahlreiche Implementierungen gesehen, die einen Standardtext für das ComboBox-Steuerelement ermöglichen. Mit dabei waren Lösungen mit nur wenigen Zeilen Code bis hin zu mehreren Codeklassen. Die einfachste Lösung habe ich seltsamerweise sehr selten gesehen und konnte damit immer wieder überraschen. Diese will ich bei XAML-Expertise nicht vorenthalten und verrate sie gerne: Die ComboBox selbst bietet dieses Feature.

WPF: ComboBox mit Standardtext

Der Standardtext wird über das Text-Property festgelegt. Damit der Text allerdings erst sichtbar wird, muss man das IsEditable-Property auf true setzen. Soll die ComboBox dennoch nicht bearbeitbar sein, wird zusätzlich die IsReadOnly-Eigenschaft auf True gesetzt. So einfach kann ein Standardtext festgelegt werden, wie Listing 1 und Abbildung 1 veranschaulichen.

<ComboBox Width="200" 
            Height="26" 
            ItemTemplate="{DynamicResource ItemTemplate}" 
            ItemsSource="{Binding Collection}"
            IsEditable="True" 
            IsReadOnly="True"
            Text="Bitte auswählen..."/>
Abb. 1: Ein Standardtext für die „ComboBox“

Abb. 1: Ein Standardtext für die „ComboBox“

Aufmacherbild: Concept image about freedom of mind and unconventional thinking outside the box von Shutterstock.com / Urheberrecht: Ivelin Radkov

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -