Xamarin für Studenten – jetzt mit Visual-Studio-Plug-In
Kommentare

Xamarin hat sein Gratisangebot „Xamarin für Studenten“ jetzt um einen Support für Microsofts Visual Studio erweitert. Ab sofort wird es Studenten also kostenlos möglich sein, native iOS- und Android-Anwendungen mit Xamarin und Visual Studio zu erstellen.

Neben „Xamarin für Studenten“ gibt es noch weitere Initiativen, auch für Lehrkräfte, mit denen der Hersteller von Entwicklungswerkzeugen darauf abzielt, neue Anwender für seine Tools zu gewinnen. Laut eigenen Aussagen wolle man außerdem Studenten dabei unterstützen, sich die nötigen Skills für die Entwicklung mobiler Apps mit C# anzueignen – eine Unterstützung, die gerade im derzeit umkämpften Arbeitsmarkt von Vorteil sein kann.

„Xamarin für Studenten“ erweitert

Das Programm für Studenten hatte Xamarin bereits Ende letzten Jahres lanciert, allerdings wurde bisher allein die Entwicklungsumgebung des Unternehmens, Xamarin Studio, kostenlos zur Verfügung gestellt. Doch von nun an wird es zusätzlich ein Visual-Studio-Plug-In geben. Xamarin Cofounder Joseph Hill kommentierte die Erweiterung des Programms via Blogpost wie folgt:

Now, students get free access to everything they need to become mobile app developers virtually overnight, creating native iOS and Android apps with Xamarin and Visual Studio. In the competitive job market, Xamarin for Students enables students to acquire highly in demand mobile skills free of charge

Von jetzt an umfasst „Xamarin für Studenten“:

  • einen Supoort für das Erstellen, Deployen und Debuggen von iOS-, Android- und Windows-Anwendungen mit Visual Studio und Xamarin Studio
  • „Xamarin für Lehrkräfte“ mit Xamarin-Abonnements, Lehrmaterialien und kostenlosen Xamarin-Test-Cloud-Stunden
  • außerdem ist Xamarin fortan im Xamarin Microsoft Imagine/DreamSpark-Katalog verfügbar

Um an dem Programm teilnehmen zu können, muss man lediglich seinen Studentenstatus durch eine gültige Uni-E-Mail-Adresse belegen.

Aufmacherbild: Want more? von Shutterstock / Urheberrecht: docstockmedia

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -