XAMPP 1.8.0-beta2 enthält PHP 5.4, MySQL 5.5.22 und Apache 2.4.1
Kommentare

Die All-in-One-Serverlösung XAMPP erscheint in der Version 1.8.0-beta2 erstmals mit PHP 5.4. Das Paket ist sowohl für Windows als auch für Linux abrufbereit. Ebenfalls in XAMPP enthalten sind die Binaries

Die All-in-One-Serverlösung XAMPP erscheint in der Version 1.8.0-beta2 erstmals mit PHP 5.4. Das Paket ist sowohl für Windows als auch für Linux abrufbereit. Ebenfalls in XAMPP enthalten sind die Binaries und Konfigurationen für:

  • Apache (2.4.1)
  • MySQL (5.5.22)
  • PHP (5.4)
  • phpMyAdmin (3.4.10.1)
  • OpenSSL (1.0.0g)
  • XAMPP Control Panel (3.0.11)
  • Strawberry Perl (5.14.2-portable)

Die Apachefriends raten vom produktiven Betrieb der Beta-Version von XAMPP 1.8.0 allerdings noch ab. Auch ein Upgrade auf die kommende Finalversion soll nicht so leicht vonstatten gehen, wie man sich das vorstellen würde. Daher reduziert sich das Einsatzgebiet dieser Beta auf Experimente. Immerhin ist nun endlich weniger erfahrenen Neulingen ein schneller Einsteig in PHP 5.4.0 unter Windows ermöglicht worden.

Der Tarball für Linux umfasst 81 Megabyte und das 7zip-Paket für Windows 64 Megabyte. Unter Windows muss man bei XAMPP 1.8.0-beta2 wegen PHP 5.4 auf Kompatibilität mit Visual C++ 9 achten (Microsoft 2008 C++ Runtime x86 / x64 benötigt).

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -