Xdebug 2.3.1 veröffentlicht
Kommentare

Bereits am Sonntag hatte Derick Rethans Xdebug in Version 2.3.0 veröffentlicht. Mit an Bord waren zahlreiche Bugfixes, neue Features und Breaking Changes. Nun ist das Bugfix-Release Xdebug 2.3.1 erschienen, dass zwei kleinere Bugs aus dem großen Release zwei Tage zuvor behoben hat.

Xdebug 2.3.0 enthält neben zehn Bugfixes, die zum Beispiel diverse Crashs ausmerzen, vor allem zahlreiche neue Features. Neben allgemeinen Neuerungen wie beispielsweise der Ausgabe des Dateinamens und der Zeilennummer in der Funktion var_dump() kommen zahlreiche neue Features in den Bereichen Debugging, Tracing, Profiling und Code Coverage.

Neben einigen kleineren Changes ist aber eine Änderung besonders wichtig – vor allem für all jene, die noch mit einer PHP-Version kleiner als PHP 5.4 arbeiten müssen: der Support dafür wurde nämlich eingestellt.

Alle weiteren Änderungen der Versionen 2.3.0 bzw. 2.3.1 findet man im Updates-Bereich der Projektseite. Xdebug 2.3.1 steht ab sofort zum Download und auf GitHub bereit.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -