Xdebug mit nützlichem Wizard
Kommentare

Derick Rethans geht mit der Zeit: Nachdem er erkannt hat, dass es immer wieder vor allem Windows-User gibt, die Probleme damit haben, Xdebug zu installieren, hat er nun einen Wizard geschrieben, der die

Derick Rethans geht mit der Zeit: Nachdem er erkannt hat, dass es immer wieder vor allem Windows-User gibt, die Probleme damit haben, Xdebug zu installieren, hat er nun einen Wizard geschrieben, der die Ausgaben von phpinfo() analysiert und nützliche Tipps gibt.

Download
Download-Seite

Windows-Nutzer erfahren nach der Analyse, welche Datei heruntergeladen werden, wohin diese Datei kopiert und welche php.ini wie bearbeitet werden muss. Unix-User bekommen Informationen über den benötigten Source-Tarball und wie er kompiliert werden muss. Außerdem erhalten auch sie die Informationen über das korrekte Handling der php.ini.

Der Wizard ist ein Online-Tool und kann über die extra dafür eingerichtete Seite genutzt werden. Dazu muss lediglich die komplette Ausgabe von phpinfo() in das dafür vorgesehene Feld kopiert und auf den Analyse-Button gedrückt werden.

Damit sollten sich viele Probleme in Zukunft erledigt haben. Derick hofft nun, im Laufe dieser Woche noch den zweiten Release Candidate von Xdebug 2.1.0 veröffentlichen zu können.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -