Yammer Enterprise ab April in Office 365 Education enthalten
Kommentare

Microsoft will die Marktposition seines Social-Network-Dienstes Yammer offenbar um jeden Preis verbessern. Sehr gut lässt sich das vor allem daran erkennen, dass immer mehr hauseigene Produkte standardmäßig

Microsoft will die Marktposition seines Social-Network-Dienstes Yammer offenbar um jeden Preis verbessern. Sehr gut lässt sich das vor allem daran erkennen, dass immer mehr hauseigene Produkte standardmäßig mit Yammer verknüpft sind. Nach Sharepoint, Skype und Dynamics ERP ist jetzt auch Office 365 Education soweit.

In einem Blogpost gab Microsoft bekannt, dass ab dem 1. April 2014 alle Kunden von Office 365 Education, d.h. vor allem Schulen und Bildungsinstitutionen, die Enterprise-Version von Yammer nutzen können. Bislang haben diese Einrichtungen zwar auch die Möglichkeit Yammer zu nutzen, allerdings nur in der Basic-Version.

Beide Versionen von Yammer bieten zahlreiche Features, mit deren Hilfe Mitarbeiter in einem Unternehmen Dateien austauschen, Dokumente gemeinsam editieren und in Gruppen zusammen arbeiten können. Die Enterprise-Edition unterscheidet sich von der Standard-Version durch die Möglichkeit, fortgeschrittene Netzwerkeinstellungen vorzunehmen, Apps im Netzwerk zu managen und auf zusätzliche Support-Services wie Skydrive Pro zuzugreifen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -