Zend Framework 2.3.2 erschienen
Kommentare

Matthew Weier O’Phinney hat das Zend Framework 2.3.2 veröffentlicht. Mit an Bord sind über 100 Bugfixes, darunter zahlreiche CodeSniffer-Fixes für verschiedene Bereiche wie Beispielsweise dem EventManager,

Matthew Weier O’Phinney hat das Zend Framework 2.3.2 veröffentlicht. Mit an Bord sind über 100 Bugfixes, darunter zahlreiche CodeSniffer-Fixes für verschiedene Bereiche wie Beispielsweise dem EventManager, ZendCache oder ZendAuthentication. Darüber hinaus gilt es, zwei Änderungen zu beachten, die Auswirkungen auf bestehende Zend-Framework-2-Applikationen haben könnten und somit einen Bruch mit der Abwärtskompatibilität darstellen.

Zend Framework 2.3.2

Das Changelog zum Zend Framework 2.3.2 wartet mit über 100 Fixes auf – von korrigierten Typos bis hin zu zahlreichen CodeSniffer-Fixes ist alles dabei, was das Herz begehrt.

Quickvote: PHP-Frameworks

In unserer aktuellen Umfrage Welches ist Euer präferiertes PHP Framework? steht das Zend Framework weder in Version 1 noch in Version 2 ziemlich gut da. Die Communitys rund um Yii und Symfony scheinen deutlich aktiver zu sein … Habt ihr schon abgestimmt?

Ein besonderes Augenmerk verdienen jedoch zwei bestimmte Updates, die mit dem Label BC Break markiert sind. Es stehen also kleinere Brüche mit der Abwärtskompatibilität an.

BC Breaks

Der Bugfix #6423 – Validate uploaded filename only if no upload error occured verändert dabei das Verhalten von ZendValidatorFileUploadFile. Ab sofort kann der Fehler FILE_NOT_FOUND nur dann ausgegeben werden, wenn der Upload erfolgreich war. Vorher war das auch möglich, wenn es bereits beim Dateiupload zu Problemen kam.

Die zweite wichtige Änderung betrifft den Bugfix #6295 – Fieldset ignore disabled elements. So wurden bisher aus Werte die in ZendFormFieldset als disabled markiert waren beim Absenden eines Formulars verarbeitet. Das hatte natürlich zur Folge, dass die Werte unter Umständen doch geändert werden konnten.

Beide Fixes werden zwar als Bruch mit der Abwärtskompatibilität gewertet, haben allerdings nur eine geringe „Schadenswirkung“.

Das Zend Framework 2.3.2 steht ab sofort auf der offiziellen Website zum Download bereit.

Aufmacherbild: Diverse Hands Holding The Word Update von Shutterstock / Urheberrecht: Rawpixel

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -