Zwei neue Zend-Webinare
Kommentare

Zend hat im Januar noch interessante Webinare am Start, die wir unseren Lesern nicht vorenthalten möchten. Ziel von beiden ist es, die Qualität
des Codes zu verbessern und bessere Entwickler aus uns

Zend hat im Januar noch interessante Webinare am Start, die wir unseren Lesern nicht vorenthalten möchten. Ziel von beiden ist es, die Qualität des Codes zu verbessern und bessere Entwickler aus uns zu machen.

19.1.2010, 18:00 Uhr PHP Development Best Practices
In der Untold Story of Geekville soll den Teilnehmern vermittelt werden, wie sie ihre Fähigkeiten als Entwickler mit Hilfe des Zend Studios, Jira und Subversion auf eine neue Ebene bringen können. Präsentiert wird das als Geschichte einer fiktiven Firma, die Ihren Entwicklungsprozess von Grund auf umstellt.
28.1.2010, 17:00 Uhr Troubleshooting PHP Issues
Mit Best (and Worst) Techniques wird in dieser Session ein tiefer Einblick in die Welt von professionellen Webentwicklern gewährt und erklärt, wie man sich Zeit und Frust ersparen kann, indem man bereits während der Entwicklung und des Testens auf die richtigen Techniken zurückgreift.

Zwei Webinare also, die sich vor allem an fortgeschrittene Einsteiger richten, die an sich selbst arbeiten möchten. Es gab auf jeden Fall schon uninteressantere Dinge im Netz.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -