Zweite Beta von Symfony 2.6.0 veröffentlicht
Kommentare

In den letzten Wochen sorgten die Ankündigungen zu den neuen Symfony-Versionen für einige Unruhe und Unsicherheit in der Community – immerhin hatte man nicht so schnell mit einem Release von Symfony 3.0 gerechnet, das nun bereits nächstes Jahr erscheinen könnte.

Diese Woche soll aber zunächst die finale Version von Symfony 2.6 erscheinen, die einige neue Features für das Framework mit sich bringt. Bevor es aber soweit ist, erschien nun die zweite Beta der neuen Version mit zahlreichen Bug-Fixes.

Zahlreiche Bug-Fixes in Symfony 2.6.0-Beta2

Kurz vor dem Release der finalen Version von Symfony 2.6.0 bringt die zweite Beta nochmals zahlreiche Bug-Fixes sowie Änderungen bei einigen Features. So wurden etwa Probleme mit dem Authentification-Entry-Point behoben, Zeitzonen-Optionen von DateType und TimeType entfernt, oder die Funktionalität, bei der das Document-Root-Verzeichnis „erraten“ wird, wenn es nicht mehr der Default-Einstellung entspricht, verbessert.. Eine Übersicht über alle vorgenommen Fixes bieten zudem die Release Notes.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -