Das Java Memory Model
Kommentare

Das Java Memory Model - Überblick und Ausblick auf Java 9

Autor/en: Vadym Kazulkin und Rodion Alukhanov
Erscheinungsdatum: August 2017
Seiten: 56
EPUB-ISBN: 978-3-86802-761-7
EPUB-Preis: 2,99

Passend zum baldigen Release von Java 9 wird es Zeit, sich noch einmal intensiv mit dem Java Memory Model auseinanderzusetzen, dessen Spezifikation zu den kompliziertesten im Java-Umfeld gehört. In diesem shortcut nehmen Rodion Alukhanov und Vadym Kazulkin das JMM genau unter die Lupe, betrachten unter anderem Hardware-Memory-Module, das Jopen JDK Java Concurrencty Stress Tests Tool und wagen einen Ausblick auf die Zukunft des JMM mit Java 9.

Zum Autor:

Vadym Kazulkin ist Chief-Softwarearchitekt bei ip.labs GmbH, einer Tocher der FUJIFLM Gruppe mit Sitz in Bonn. Er beschäftigt sich seit über fünfzehn Jahren mit dem Java-Ökosystem. Dabei legt er sein Augenmerk auf Themen rund um Effective Java, Design Patterns, Nebenläufigkeit und Performanz. Seine Schwerpunkte und Interessen gelten derzeit der Konzeption und Implementierung von hoch skalierbaren und hoch verfügbaren Anwendungen.

Rodion Alukhanov ist Senior-Softwareentwickler bei ip.labs GmbH mit Sitz in Bonn. Seine mehrjährige Erfahrung streckt sich von MS-DOS über die Hausautomation bs in die AWS Cloud. Seine Schwerpunkte sind Cloud-Migration, Big Data und Integration-Tests.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -