Single Page Applications
Kommentare

Single Page Applications - Webapplikationen auf Steroiden

Single_Page_Applications_1400x_rgb
Autor/en: Kevin Gerndt, Timm Bremus
Erscheinungsdatum: Juni 2015
Seiten: 240
ISBN: 978-3-86802-145-5
Preis: 24,90 € / 25,60 € (A) / 35,50 CHF
PDF-ISBN: 978-3-86802-332-9
PDF-Preis: 19,99 €
EPUB-ISBN: 978-3-86802-668-9
EPUB-Preis: 19,99 €

Webseiten mit lästigem Reload und langen Wartezeiten gehören der Vergangenheit an. Dem Benutzer einer Webanwendung das Gefühl zu vermitteln, sich inmitten einer nativen App zu befinden, ist der Grundsatz einer Single Page Application. Die Res­sour­cen und Daten einer Anwendung werden nur bei deren Start initial geladen, was der An­wen­dung einen besonderen Performanceschub verleiht. Single Page Applications be­geis­tern durch besonders kurze Reaktionszeiten und stellen klassische Webanwendungen dadurch in den Schatten. Dass so etwas funktioniert, zeigen populäre Beispiele wie Google Mail oder Facebook. Das initiale Laden aller notwendigen Ressourcen beim Seitenaufruf verleiht der An­wen­dung einen besonderen Performanceschub und verhilft ihr somit zu Höchst­leis­tun­gen. Die Autoren vermitteln dem Leser fundiertes Wissen über die neue Technologie und zeigen anhand von praxisnahen Beispielen die Symbiose aus ASP.NET Web API und den beiden Clientframeworks Knockout und AngularJS. Die Zielgruppe des Buchs sind Webentwickler mit HTML- sowie JavaScript-Kenntnissen. Für den Backend-Teil benötigt der Leser darüber hinaus noch Erfahrung mit C# und ASP.NET.

Zum Autor:

Kevin Gerndt arbeitet als Consultant im Bereich Microsoft .NET Client und Web Technologies und hat während seiner beruflichen Laufbahn schon eine Vielzahl an Projekten begleitet. Er gilt als Experte auf dem Gebiet der modernen Webarchitektur und ist darüber hinaus als freiberuflicher Autor tätig sowie regelmäßig auf namhaften Konferenzen vertreten. Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden die Implementation von Geschäftsprozessen in SharePoint sowie das Konzipieren und Entwickeln moderner Webanwendungen.

Timm Bremus arbeitet seit über dreizehn Jahren als IT-Consultant im Bereich Microsoft .NET Technologies und hat schon viele Projekte im Client- sowie Serverumfeld betreut und über den kompletten Lebenszyklus begleitet. Zudem ist er freiberuflicher Autor und Trainer und regelmäßig auf großen Konferenzen seines Arbeitsumfelds vertreten. Er gehört zu den bekanntesten Experten für User Experience Design und Barrierefreiheit in Deutschland und arbeitet leidenschaftlich als Berater sowie Entwickler im Auftrag seiner Kunden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -