Die eigene virtuelle Wolke

 Die eigene virtuelle Maschine Offiziell unterstützt KAMP als VM auf den Servern die Betriebssysteme Windows XP SP3 oder 7 in 32-Bit, Windows Server 2003/2008, Ubuntu Desktop/Server in den Versionen LTS

Die eigene virtuelle Wolke

 Der erste Kontakt Für einen Test stellte uns der Hersteller einen kostenlosen 6-Monate-Zugang [1] der Virtual-Core-Customer-Cloud-Lösung zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um kein Abo oder ähnliches,

Die eigene virtuelle Wolke

 

Die Verlagerung von Rechenkapazität und Datenspeicher ins Internet ist besonders in der jüngsten Zeit sehr attraktiv. Glaubt man den verschiedenen Analysten, so erwartet die Anbieter von Cloud-Computing-Verfahren eine goldene Ära. Für eine Vielzahl von Szenarien ist Cloud Computing, dynamische Leistungszuordnung und zentrale Datenspeicherung aber schlicht eine Nummer zu groß. Wer dennoch die Möglichkeiten eines zentralen Managements der eigenen Server, gepaart mit einer einfachen und leistungsfähigen Virtualisierungssoftware nutzen möchte, könnte mit Virtual-Core fündig werden.

CISPA könnte die Cloud gefährden

 Dass SOPA-Nachfolger CISPA (Cyber Intelligence Sharing and Protection Act) einen negativen Einfluss auf die Privatsphäre und die Freiheiten der Internet-Nutzer hat, ist hinlänglich bekannt und steht

SQL Azure Federations in PHP verwalten

 Um trotz Sharding den Überblick über die Datenbanken zu behalten, gibt es seit dem Windows Azure Update im Dezember SQL Azure Federations. Dieser Abstraction Layer verspricht flexible Skalierbarkeit

Elance stellt Startup Cloud vor

 Elance, eines der großen Portale für "Online Workers", hat den neuen Dienst Startup Cloud vorgestellt. Startup Cloud richtet sich vor allem an junge Unternehmer und solche, die es werden wollen. Den

Über der Cloud spielt die Musik

 Langsam aber sicher schleicht sich die Cloud-Thematik in die Herzen der Entwickler. Gute Software ist schnell geschrieben – doch mit dem deployen in der Cloud fangen die Probleme meistens an. Hier

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -