SharePoint Kompendium Band 05
sharepointcover1.14

Dual Use

Erhältlich ab: März 2014
Umfang: 149 Seiten Seiten
Autoren / Autorinnen:
Mirko Schrempp, Enrico Knapp, Fabian Moritz, Frank Daske, Rüdiger Gros, Patrick von der Heydt, Uwe Friedrichsen, Jasmin Reith, Bernd Malter, Sebastian Aufleiter, Ralf Günther, Robert Plesske, Dr. Michael Bark, Ronny Dyscher, Nicki Borell, Marc André Zhou, Dennis Gaida, Sebastian Gerling, Jan Rauchfuss

Business Solutions

Arbeit fließt durch die Cloud
Browserbasierte Workflow-Modellierung mit Nintex for Office 365
Enrico Knapp und Fabian Moritz

Office 365 – eine Dateninsel?
SharePoint-Online-Integration mit und ohne Programmierung
Frank Daske

CRM überall
CRM mit SharePoint – On-Premise, Office 365, SaaS, gehostet und mobil
Rüdiger Gros

Management

Die Qual der Wahl
Die Entscheidung zwischen Office 365, Azure und On-Premise
Patrick von der Heydt

Wirtschaftsdarwinismus
Agilität ist nur ein Anfang der Überlebensstrategie
Uwe Friedrichsen

Interne Power
Schritt für Schritt zum SharePoint-Intranet
Jasmin Reith

Hybride Umgebungen
SharePoint in der Cloud und On-Premise – Gemeinsam sind wir stark
Bernd Malter, Sebastian Aufleiter, Ralf Günther und Robert Plesske

Digitale Akte
Akte 2.0 für integrierte und effiziente Arbeitsprozesse
Dr. Michael Bark

Development

Responsive Webdesign
Möglichkeiten und Grenzen bei der Umsetzung von Responsive Webdesign mit SharePoint 2013
Fabian Moritz und Ronny Dyscher

Suche zwischen zwei Welten
Hybridszenarien zur Suche zwischen SharePoint On-Premise und Online
Nicki Borell

SharePoint ganz praktisch
SharePoint-API für serverseitige Objektmodelle
Marc André Zhou

Administration

Bidirektional in wenigen Schritten
Aufbau einer hybriden SharePoint-Umgebung
Dennis Gaida

Zutritt nur für Mitglieder
SP 2013 mit dem IBM Security Access Manager
Sebastian Gerling und Jan Rauchfuss

Liebe Leserinnen und Leser,

SharePoint ist nicht mehr gleich SharePoint – oder doch? Und wenn nicht, was macht den Unterschied. Diesen und anderen Fragen fühlt diese Ausgabe unter dem Titel „Dual Use von SharePoint“ auf den Zahn. Denn inzwischen gibt es SharePoint als „normale“ On- Premise-Lösung und mit SharePoint Online in Ofce 365 als Software-as-a-Service-Angebot. Man kann SharePoint also wie gewohnt auf dem eigenen Server installieren oder dem aktuellen Trend folgend aus der Cloud beziehen. Die Schwerpunktartikel diskutieren die Vor- und Nachteile beider Angebote und zeigen, wie sie zusammenspielen, für welchen Einsatzzweck die einzelnen Varianten geeignet sind und welche Möglichkeiten eine hybride Nutzung bietet. In der Summe ergibt sich so ein Kriterienkatalog, der Ihnen hilft, eine Entscheidung für die eine oder andere Lösung bzw. die richtige Kombination aus beiden zu fällen.

Die Entwicklung von Cloud-Lösungen schreitet voran und damit die Erwartung von Mitarbeitern, Kunden und Partnern, die Vorzüge zu nutzen. Innovationen, neue Geschäftsmodelle und Serviceangebote werden daher zunehmend im Cloud-Umfeld zu nden sein. Hier gilt es, eine Balance zwischen den eigenen Möglichkeiten, den richtigen Datenschutzaspekten und den Anforderungen des Markts zu nden. Die geschickte „zweifache Nutzung“ von SharePoint bietet hier die Voraussetzung, das Beste aus beiden Welten zu verbinden.

In eigener Sache

Abonnenten des SharePoint Kompendiums können die Inhalte auch als iPad- oder An droid-Ausgabe lesen. Mit der Abonnentennummer freischalten und ohne Zusatzkosten nutzen. Auch der Kauf einzelner Ausgaben ist in den Apps möglich. Detaillierte Hinweise zu den neuen Apps erhalten Sie unter: http://windowsdeveloper.de/elektronische-versionen-sp/.

Mirko Schrempp
Redakteur SharePoint Kompendium

Kommentare zum neuen Format, Anregungen zu den Themen und Ideen sind uns immer willkommen unter: redaktion@windowsdeveloper.de


Weitere Ausgaben

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -