SharePoint Kompendium Band 08

Mobile-Strategien

Erhältlich ab: November 2014
Umfang: 138 Seiten Seiten
Autoren / Autorinnen:
Rüdiger Gros, Paul Lajer, Axel Oppermann, Frank Eberlein, Holger Fleck, Marcus Konitzny, Carsten Schulze, Jan Nitsch, Marc André Zhou, Jürgen Schmailzl, Gunnar Krause, Jussi Mori, Christoph Müller, Melanie Culver, Thomas Hauser, Daniel Lintner, Thomas Spanel

Business Solutions

Hin und wieder zurück
SharePoint als Prozess-Backend im Travel-Management
Rüdiger Gros

Smart Office
Einsatz von Home Automation im Enterprise-Umfeld
Paul Lajer

Management

Das eigene Schwarze Brett
Microsofts neue Office-Strategie: Office Graph und Delve
Axel Oppermann

Kein Hype und kein Trend
Responsive Webdesign mit SharePoint
Frank Eberlein

Langfristig effizient
Produktmanagement am Beispiel einer SharePoint-2013-Lösung
Holger Fleck

Wieviel Projektunterstützung darf es sein?
Wer Projekte organisieren und unterstützen will, muss wissen, wovon er redet
Marcus Konitzny

SharePoint für alle
Mit der Projektseite den Nutzen von SharePoint greifbar machen
Carsten Schulze

Development

SharePoint wird mobil
Integration von SharePoint 2013 und Windows Phone 8
Jan Nitsch

SharePoint-Apps mit AngularJS
Teil 2: Erweiterte Konzepte
Marc André Zhou

Bewegte Bilder
Verwaltung und Bereitstellung von Videos in SharePoint
Jürgen Schmailzl und Gunnar Krause

Administration

Die Revolution der Benutzer
Warum das Mobile Intranet das klassische Intranetportal verdrängt
Jussi Mori und Christoph Müller

Weltengänger
Mobiles Arbeiten mit heterogenen IT-Landschaften
Melanie Culver, Thomas Hauser, Daniel Lintner und Thomas Spanel

Liebe Leserinnen und Leser,

im Zuge der digitalen Transformation, die momentan den Markt bestimmt, steigen selbstverständlich auch die Erwartungen an SharePoint. Gerade die mobilen Einsatzmöglichkeiten u. a. auf Tablets und
Smartphones stehen dabei im Vordergrund. Neben der grundsätzlichen Datenverfügbarkeit haben hierbei Sicherheits- und Designaspekte eine besondere Stellung. Die Artikel der aktuellen Ausgabe gehen darauf ein und zeigen zeitgemäße Businesslösungen wie Reiseplanung via Web und Smartphone sowie mobile Intranets, die auch Informationen aus Anwendungen neben SharePoint zur Verfügung stellen müssen. Wichtig ist daher auch, das Zusammenspiel von On-Premise- und Cloud-Angeboten, sowie die Anforderungen heterogener IT-Landschaften für die mobile Nutzung strategisch und technisch zu berücksichtigen. Im Kontext der weiteren Artikel zeigt diese Ausgabe deutlich, wie sehr Mobilität für Unternehmen zur Basisanforderung geworden ist und daher auch auf eigentlich nicht mobile Aspekte von SharePoint und Organisationsstrukturen Auswirkungen hat. Das betrifft dann z. B. die strategische Produktentwicklung, die sicherstellt, dass ein Produkt sich durch neue Funktionalitäten anpassen kann und auch dauerhaft auf dem Markt erfolgreich ist. Nutzer erwarten heute gerade von mobilen Lösungen, dass sie mit der Zeit besser werden und ihnen mehr Wert liefern. Es zeigt sich so, dass SharePoint als Informationsplattform weit über die Grenzen eines Unternehmens eingesetzt werden kann und sollte.

Mirko Schrempp, Redakteur SharePoint Kompendium


Weitere Ausgaben

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -