SharePoint Kompendium Band 12
Sharepoint-Kompendium-4-15_Cover_595x842

Strategien für Migrationen

Erhältlich ab: November 2015
Umfang: 144 Seiten
Autoren / Autorinnen:
Christian Schmutte, Marc Zacherl, Jussi Mori, Dr. Gerrit Seewald, Holger Fleck, Annika Feick, Martin Weinhardt, Thomas Zühlke, Fabian Moritz, Simon Franz, Luisa Finster, Marcel Broschk, Michael Denzler, Tobias Thiel, Philipp Eger

Highlights dieser Ausgabe

Quick Win realisieren: Mehrwert schnell erzielen

SharePoint 2016: Was ist neu für den Endanwender?

Potenzial Laufwerksablöse: Vom V-Laufwerk zur digitalen Arbeitswelt

Von Lotus Notes nach SharePoint: Prozesse und Vorgehensmodelle

Business Solutions

Besprechungen managen
Besprechungsarbeitsbereiche in SharePoint 2010
Christian Schmutte

Quick Win realisieren
Neue SharePoint-Version: Mehrwert schnell erzielen
Marc Zacherl

Management

Technologie konzepte 2020
Die Arbeit eines Information Workers in fünf Jahren
Jussi Mori

SharePoint 2016
Was ist neu für den Endanwender?
Dr. Gerrit Seewald

Extern – aber wie?
Extranet-Lösungen mit Microsoft-Technologien
Holger Fleck

Potenzial Laufwerksablöse
Vom V-Laufwerk zur digitalen Arbeitswelt
Annika Feick und Martin Weinhardt

Development

NextGen Portals: Infopedia
Mit Infopedia zum Knowledge Management 2.0
Thomas Zühlke

Office 365 Video
Mehrwerte für Cloud-only- oder Hybrid-Szenarien
Fabian Moritz

Automatisierung von Prozessen
Mit Nintex und Co. nicht nur Geld, sondern auch Nerven sparen
Simon Franz

Administration

Von Lotus Notes nach SharePoint
Prozesse und Vorgehensmodelle
Luisa Finster und Marcel Broschk

Orientierung im Dateidschungel
Dateiintegration zwischen SharePoint und Salesforce mit Files Connect
Michael Denzler und Tobias Thiel

SharePoint und das Office-API
Entwicklung von Apps für SharePoint
Philipp Eger

Liebe Leserinnen und Leser,

für 2016 steht eine neue Version von SharePoint an, die auch diese Jahreszahl im Namen tragen wird und gerade im Cloud-Bereich wieder viele Neuerungen bringen wird. Mit jeder neuen SharePoint-Version ist aber auch das Thema „Migration“ wieder aktuell. Diese Ausgabe des SharePoint Kompendiums stellt für diesen Fall einige Informationen zur neuen Version aus Sicht der Endanwender vor und zeigt praktische Migrations- und Organisationsstrategien. Dabei geht es auch um Lösungen von Wettbewerbern, die auf SharePoint migriert oder mit SharePoint integriert werden sollen. Denn gerade die Möglichkeiten von Office 365 und SharePoint laden zu ein, z. B. Salesforce und SharePoint einander näherzubringen. Aber die Ablösung von Businessanwendungen wie Lotus Notes ist mit SharePoint möglich. Wie immer sind dabei zum einen technische Hürden zu betrachten, aber vor allem und zunehmend mehr sind im Interesse einer möglichst produktiven Arbeitsgestaltung auch strukturelle Entscheidungen zu beachten. Diese betreffen in der Regel Fragen nach der Unternehmensstruktur, der Organisation von Abläufen und dem strategischen Einsatz der Technologie im Sinne einer effizienten Informationsarchitektur, die im Rahmen eines Migrationsprojekts an erster Stelle stehen sollte.

Mirko Schrempp, Redakteur SharePoint Kompendium


Weitere Ausgaben

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -