#.net

Elektronische Dokumente ID über Chip

Der dritte und letzte Teil dieses Artikels beschäftigt sich mit elektronischen Dokumenten. Schwerpunkt ist die Realisierung eines kompletten .NET-Projekts, mit dem das Auslesen und Verifizieren eines elektronischen Reisepasses, wie er beispielsweise seit 2005 von der Bundesrepublik Deutschland ausgegeben wird, möglich ist. Hierbei werden insbesondere die Aspekte einer sicheren Kommunikation zwischen dem in einem elektronischen Dokument integrierten, kontaktlosen Chip und einem adäquaten Lesegerät beleuchtet. Weiterhin werden Grundlagen der RFID-Technologie aufgezeigt.

Elektronische Dokumente ID über Chip (Teil 2)

Windows Developer Der Artikel "ID über Chip" von Helmut Stoiber ist erstmalig erschienen im Windows Developer 9.2012 Basic Access Control Während "Passive Authentication" für jeden zu den ICAO-Spezifikationen

.NET bleibt .NET

Wenn die gestrige Microsoft-Konferenz „Visual Studio Evolution 2012“ ein Motto hatte, dann das, den Entwicklern zu versichern, dass .NET bestehen bleibt und Visual Studio auch weiterhin die Tool-Unterstützung bietet, die Entwickler gewohnt sind.

Tipps und Tricks rund um .NET und Visual Studio

Ohne Datenbindung wäre die Umsetzung des Musters Model-View-ViewModel (MVVM) in jener eleganten Variante, wie wir sie aus dem WPF-Umfeld kennen, nicht möglich. Neben dem Binden von Daten benötigt eine durchgängige Umsetzung dieses Musters jedoch auch die Möglichkeit zum Binden von Ereignissen. Am einfachsten kann das durch den Einsatz von Commands erreicht werden. Leider bieten die existierenden WPF-Steuerelemente nur für bestimmte ausgewählte Ereignisse Command-Gegenstücke an. Buttons bieten beispielsweise lediglich ein einziges Command, das auf das Click-Ereignis reagiert.

Die Basta! ist vorbei – was bleibt [BASTA! Blog]

Die Basta! 2012 ist Vergangenheit. Es war ein vollgepacktes und spannendes Programm. Doch was ist mir in Erinnerung geblieben nach einem Wochenende der Entspannung? Hängen geblieben ist mir vor allem,

Modernes C++11 (Teil 4)

copy Sematik rvalue references erscheinen auf den ersten Eindruck recht "theoretisch". Was ist so toll daran? Dazu folgender Codeauszug: mystring f() { mystring result("we will return this"); return

Modernes C++11

Im Herbst vergangenen Jahres wurde C++11, der Nachfolger des bisherigen Standards C++99, verabschiedet. Zahlreiche Compilerhersteller sind nun eifrig damit beschäftigt, die Neuerungen in ihre Werkzeuge zu integrieren.

Modernes C++11 (Teil 2)

Windows Developer Der Artikel "Was lange währt, wird endlich wahr" von Thomas Trotzki und Christian Binder ist erstmalig erschienen im Windows Developer 9.2012 Smart Pointer Seit der Einführung von

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -