#ads

Fast Forward: Neues Node.js Zertifizierungsprogramm & Schnellere Reloads in Google Chrome

Heute im Fast Forward: Die Node.js Foundation und die Linux Foundation arbeiten gemeinsam an einem neuen Node.js Zertifizierungsprogramm und schnellere Reloads in Chrome verbessern die Reload-Zeiten um 28 Prozent. Außerdem hat Google eine Statistik zu blockierten Werbeanzeigen veröffentlicht, Amazon Lumberyard Beta 1.7 ist erschienen und wir haben zwei Tutorials zum Thema PHPUnit für euch.

Native Ads: das sollten Entwickler wissen

Native Ads – native Anzeigen – fügen sich nahezu nahtlos in das Nutzererlebnis einer Website ein, indem sie an das visuelle Design ihrer Umgebung angepasst sind. Was sich clever anhört, ist dabei von der Grundidee her eine längst bekannte Form der Werbung. Warum sich Entwickler über Native Ads informieren sollten.

Programmatische Werbung: beliebt und kritisch beäugt

Die richtige Werbeanzeige für den jeweiligen Nutzer zum rechten Zeitpunkt: Das ist das Ziel des Programmatic Advertising. Der Anteil dieser neuen Form digitaler Werbung im Netz wächst stetig. Aber wie steht es um das Vertrauen der Kunden in die Sichtbarkeit ihrer Anzeigen, was ist den Kunden besonders wichtig bezüglich des automatisierten An- und Verkaufs von Werbeanzeigen?

Mobile Anzeigen für Facebook: Conversion durch Lead Ads steigern

Nicht alle Werbeformate eignen sich auch für die Facebook-Mobile-App. Lead Ads bieten momentan die gelungenste Lösung, weil man mit dem Nutzer in Kontakt treten kann. In Kombination mit „Call to Action“-Buttons kann die Conversion-Rate verbessert werden – denn alles spielt sich ohne Umwege auf Facebook ab.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -