#agile prozesse

Scrum vs. Kanban – Teil 2: Kanban

Um den Arbeitsfluss in Kanban sichtbar zu machen, kommt das Entwicklungsteam um das Cumulative-Flow-Diagramm nicht herum. Das Diagramm zeigt den Fluss im System auf und macht so Blockaden sichtbar.

Scrum vs. Kanban – Teil 1: Scrum

Sowohl Scrum als auch Kanban zielen unter anderem darauf ab, die Kommunikation im Projekt in den Vordergrund zu stellen. Das erklärte Ziel dabei ist die Nutzung derselben, um das Produkt und den Prozess zu verbessern. Zielgerichtete Kommunikation und ein festgelegter Prozess allein können diese Anforderung nicht erfüllen. Hierzu muss das Entwicklungsteam wissen, an welchen Prozessschritten es Verbesserungen und Optimierungen durchführen kann oder muss.

Agile Methoden: Planung ist alles

Agile Prozesse wie Scrum und Kanban spielen Ihre Stärken dadurch aus, das geregelt im Team kommuniziert wird, die Abstände zwischen den Regelkommunikationen gering sind und jeder im und außerhalb des bzw. der Entwicklungsteams weiß, wie die Kommunikation zu erfolgen hat. Ebenso müssen Regelprozesse und Vereinbarung eingehalten werden, um die Stärken der agilen Prozesse nicht zu gefährden.

Agile Methoden: Story Cards und agile Prozesse

Besonders in der agilen Softwareentwicklung ist Refactoring ein integraler Bestandteil des Softwareentwicklungsprozesses und beschränkt sich nicht auf spezifische Phasen oder Zeiten. Die Zielsetzung des Refactorings darf bei diesem Prozessschritt nicht außer Acht gelassen werden.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -