#android

Planet Android: Das Huawei Mate 30 Pro steht in den Startlöchern, Google setzt auf TensorFlow & feiert mit uns Halloween

Das Huawei Mate 30 Pro soll nun doch in Europa verkauft werden und bereits in zwei Wochen in den Läden stehen. Google bietet nun einen Cloud-Dienst für das Machine Learning Framework TensorFlow an. Jetzt heißt es also TensorBoard.dev und von TensorFlow Enterprise made by Google. Und Google veröffentlicht schaurige Street-View-Aufnahmen – Halloween sei Dank!

Planet Android: Rollout bei Android 10, Patchday bei Google & Neues vom Pixel 4

Vor nicht als zu langer Zeit erblickte Android 10 das Licht der Welt. Gut einen Monat nach dem offiziellen Release schwappt nun die große Update-Welle über uns herein. Wir haben für Euch zusammengefasst, welche Smartphone-Modelle die neue Version erhalten. Zudem gibt es bei Google wohl eine wundersame Vermehrung der Pixel-4-Smartphones und Google schließt einige kritische Sicherheitslücken im Oktober.

Planet Android: Huawei Mate 30 ohne Android, Android 10 Go & Google und die Privatsphäre

Essen to Go, Kaffee to Go und jetzt auch Android 10 Go. Android 10 Go ist kürzlich erschienen. Man hat am Betriebssystem für Smartphones mit 1,5 GB Arbeitsspeicher vor allem die Performance und die Sicherheit überarbeitet. Auch Huaweis Mate-30-Reihe ist da, allerdings ohne Google-Dienste. Aber es gibt einen Trick, die Google-Play-Services dennoch zu installieren. Und der EuGH hat entschieden: Das „Recht auf Vergessen“ gilt nicht weltweit.

Planet Android Spezial: Android 10 ist da – Alle Neuerungen auf einen Blick!

Es fühlt sich an wie Weihnachten und Geburtstag zusammen: Android 10 hat das Licht der Welt erblickt! Die erste „Neuerung“ springt einem sofort beim Lesen ins Auge – Android 10 ist schlichtweg Android 10. Der neuen Android-Version steht nun also keine Süßigkeit mehr Pate. Was die neuste Version des Betriebssystems von Google alles kann, haben wir für Euch zusammengefasst.

Planet Android: Android 10 gesichtet, Android Studio 3.5 erschienen & Google Go geht um die Welt

Android 10 ist noch nicht final erschienen, doch dafür ein Security Bulletin von Android Q. Bis zur Freigabe kann es also nicht mehr lange dauern. Wir haben uns auf Spurensuche begeben und einige Beweise zum möglichen Release Date gesammelt. Außerdem wurde Version 3.5 von Google Android-Entwicklungsumgebung veröffentlicht. Neben zahlreichen Updates läutet Android Studio 3.5 auch das Ende von Project Marble ein. Und Google Go wurde weltweit bereitgestellt!

Planet Android: Samsung Galaxy Note 10, Android Q fast da & eine Kotlin-Library für Android

Nach dem Release ist vor dem Release: Das Samsung Galaxy Note 10 wurde veröffentlicht und hatte seinen großen Bruder Samsung Galaxy Note 10 Plus im Gepäck. Wir haben uns die neusten Raffinessen der südkoreanischen Smartphones einmal genauer angesehen. Überdies steht Android Q schon in den Startlöchern - Grund genug, sich nochmal einen Überblick über die zu erwartenden Features zu verschaffen. Und auch die Kotlin-Library für Android, Coil, ist mit an Bord.

Web-App Tutorial: Ionic – ein Framework für das User Interface mobiler Apps

Die Beliebtheit von JavaScript äußert sich darin, dass es eine unzählige Menge von Frameworks und Bibliotheken gibt. Sie dienen dazu, Standardaufgaben einfacher zu lösen und erprobte Vorgehensweisen für viele Anwendungsszenarien vorzuschlagen. In der letzten Ausgabe des Entwickler Magazins haben wir Angular vorgestellt. In diesem Teil soll es um Ionic, ein Framework für das User Interface, gehen.

Planet Android: Huawei blufft mit Ark OS, Threema 4.0 für Android ist da & Google zahlt 5 Dollar für Gesichtsscans

Diese Information traf die Smartphone-Welt wie ein Paukenschlag: Huawei hat doch keine Android-Alternative! Wie jetzt bekannt wurde, ist der angebliche Android-Nachfolger Ark OS für Smartphones nämlich nicht geeignet. Außerdem ist Version 4.0 des Threema-Messengers für Android erschienen und Google zahlt Passanten für den Scan ihres Gesichts 5 US-Dollar.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -