#android studio

Android Studio 2.3 ist erschienen

Mit Android Studio 2.3 ist die neue Version der Entwicklungsumgebung für die Android-Entwicklung erschienen. Sie bringt viele neue Features sowie umfangreiche Qualitätsverbesserungen mit.

Fast Forward: Updates für PHP & APK-Packaging-Änderungen in Android Studio 2.2

Los geht es im heutigen Fast Forward mit einigen Updates: So stehen mit PHP 5.6.28 und 7.0.13 zwei neue PHP-Versionen zur Verfügung; außerdem gab es einige Änderungen am APK-Packaging in Android Studio 2.2 und wir haben Tipps zur Reduzierung von technischen Schulden für euch. Außerdem gibt es weitere Ratschläge zur Nutzung Debugging-Nutzung von Mails in Laravel, zum Verhindern von Ladeverzögerungen in WordPress und zur Gestaltung von React-Native-Apps.

Planet Android: King Android, Abschied der Eclipse ADT und Firebase für Android 7.1 Developer Preview

Das Weihnachtsgeschäft naht – ja, bald ist schon Weihnachten – aber die Hardware-Hersteller halten sich mit tollen Geräten eher zurück. Eine neue Android-Wear-Uhr von Tag Heuer für fast 10.000 € wurde diese Woche zwar vorgestellt, aber neben shiny Rotgold hat sie nicht besonders viel Neues zu bieten. Daher stürzen wir uns dieses Mal lieber auf Software-Themen.

Planet Android: Apps schreiben in Ceylon und was hinter “Made by Google” steckt

Ein kleines Gedankenspiel: Was verbinden Sie mit Java, außer der Programmiersprache? Genau, Kaffee und die gleichnamige Insel. Und was ist das Gegenstück zu Kaffee? Tee. Da wäre es doch wirklich fuchsig, wenn Java von einer Programmiersprache herausgefordert wird, die nach einem Teeanbaugebiet benannt ist. Hier kommt Ceylon ins Spiel. Außerdem in diesem Planet Android: Android Studio 2.2, Project Fi und die Vorstellung der neuen Pixel-Familie.

Android Studio 2.2: Speed, Smarts und Android-Plattform-Support

Auf der Google I/O 2016 im Mai angekündigt, steht mit Android 2.2 nun die nächste Version der Entwicklungsumgebung für Android-Apps zur Verfügung. Im Vordergrund der neuen Version stehen vor allem umfangreiche Verbesserungen sowie zahlreiche neue Features, etwa der neuen Layout-Editor oder der neue APK-Analyzer. Und natürlich darf auch der Support der aktuellen Entwicklungsfeatures für Android 7.0 Nougat in der neuen IDE-Version nicht fehlen.

Planet Android: Sicherheitslücke QuadRooter, Open YOLO und Offline-Karten bei Google Maps

Wieder gibt es ein neues Sicherheitsdrama im Android-Ökosystem: Hauptakteur ist QuadRooter, ein Set von vier Sicherheitslücken. Hier ist nicht nur spannend, in welchen Szenarien er Schaden anrichten kann. QuadRooter zeigt auf, welches grundlegende Problem Android hat: Seine Fragmentierung. In dieser Planet-Android-Woche zeigen wir außerdem, wie Sie wichtige Lebenszeit mit Open YOLO einsparen können – denn man lebt ja nur einmal – und freuen uns über Offline-Karten in Google Maps.

Google I/O 2016: Android N, Android Wear 2.0 und Android Studio 2.2

Wie die neue Version von Android heißen wird, das wissen wir zwar noch nicht, bei der diesjährigen Google I/O gab es natürlich trotzdem einen Einblick in den Entwicklungsstand von Android N. Wie Chet Haase, Senior Software Engineer bei Google, betont, zeichnet sich das kommende Release nicht durch „new features“, sondern durch „new-ish features“ aus – die Entwickler erwarten also keine größeren Überraschungen, sondern vielmehr kleinere Weiterentwicklungen. Was es außerdem zu Android Wear und Android Studio zu vermelden gibt, lesen Sie hier.

Planet Android: Android Studio 2.1 mit Android-N-Support, Outlook für Android Wear & Tipps zur Cross-Plattform-Entwicklung

Mit Planet Android freuen wir uns, euch auf entwickler.de die Kolumne von Kypriani Sinaris präsentieren zu können. Einmal pro Woche geht es hier um Neues, Interessantes und Kurioses aus der Mobile-Welt. Heute: Android Studio wurde in seiner neuen Version 2.1 Android-N-Support spendiert. Außerdem erfahrt ihr, welche Vor- und Nachteile die Cross-Plattform-Entwicklung hat und wie die Stadt Augsburg Smartphone-Nutzern das Leben sicherer machen will.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -