#app-monetarisierung

Mobile Ad Mediation: 4 Geheimnisse, die große Anbieter gerne verschweigen

Ad-Mediation-Lösungen haben die Monetarisierung für eine wachsende Anzahl von Mobile Publishern und App-Entwicklern vereinfacht. Anstatt manuell mehrere Werbenetzwerke mit unterschiedlichen Integrationen zu verbinden, erfordert ein Ad Mediation Software Development Kit (SDK) in der Regel nur eine einmalige Implementierung und ermöglicht den Zugang zu Hunderten von Werbenetzwerken und DSPs (Demand-Side-Platforms). Doch einige Einzellösungen versprechen aus Marketing-Sicht auch zu viel.

App-Monetarisierung: was uns der Angelsport über die App-Economy lehren kann [Gastbeitrag]

Bergen die Weltmeere in ihren Weiten und Tiefen viele Überraschungen, ist auch die mobile Welt sehr unübersichtlich: Nicht nur die Anzahl der Smartphones steigt weltweit rapide an. Die rund 2,1 Milliarden Geräte loggen sich täglich für mehr als eine Billion Minuten in den über drei Millionen verfügbaren Apps ein. Werbetreibende und Publisher stehen vor der Herausforderung, die für sie relevanten Nutzer zu erreichen und mit gezielten Anzeigen die Verweildauer und das Engagement der Nutzer zu erhöhen. Um nicht im Trüben zu fischen und auf Überraschungen hoffen zu müssen, gewinnt deshalb Targeting in der App-Monetarisierung immer mehr an Bedeutung.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -