#asp.net

Electron.NET: Ein Electron-Derivat für .NET Core

Electron.NET ist ein neues Projekt, das die Cross-Plattform-Entwicklung von Desktop-Anwendungen für Windows, OSX und Linux erlaubt. Zum Einsatz kommen dafür C# und ASP.NET Core sowie die Runtime von GitHubs Cross-Plattform-Framework Electron.

Programmiersprachen-Rankings, Visual Studio Code & Neues in ASP.NET Core – Wochenrückblick KW 11

Heute starten wir nicht nur kalendarisch in den Frühling, sondern auch in eine neue Woche. In unserem Wochenrückblick dabei sind dieses Mal die aktuellen Programmiersprachen-Rankings sowie zwei Interviews: Einerseits sprachen wir mit Erich Gamma und Dirk Bäumer über Visual Studio Code, andererseits erzählt Manuel Rauber, welche Neuerungen es in ASP.NET Core gibt.

ASP.NET WebHooks V1 verfügbar

Microsoft hat ASP.NET WebHooks V1 veröffentlicht. Es unterstützt bei der Realisierung von Publish-/Subscribe-Szenarien via HTTP und bietet eine breite Unterstützung für etablierte Webangebote wie Dropbox, GitHub oder WordPress.

Xamarin, Angular oder Cordova? Erstmal die passende Service-Architektur!

Softwareprojekte rund um mobile Anwendungen sowie Cloud Computing erfordern ein architekturelles Umdenken. Entwickler, die die besonderen Anforderungen solcher Projekte ignorieren, manövrieren sich u. U. schnell in Schwierigkeiten. Mit Christian Weyer (Thinktecture AG) sprechen wir unter anderem darüber, wie man diesen Herausforderungen begegnet. Außerdem ein Thema: das aktuelle Angular-2-Tooling und der Einsatz von Angular 2 in aktuellen Projekten.

ASP.NET Core 1.1 Preview 1 steht zur Verfügung

Microsoft hat für ASP.NET Core 1.1 die Preview 1 veröffentlicht. Die Vorschauversion enthält eine Reihe von neuen Funktionen, zahlreiche Bug-Fixes und allgemeine Verbesserungen. Damit geht Microsoft einen Schritt weiter auf seinem Weg, das neue, modulare und quelloffene Web-Framework für den Cloud-Einsatz und unterschiedliche Plattformen auszubauen.

ASP.NET WebHooks: Publish-/Subscribe via HTTP

ASP.NET WebHooks unterstützt bei der Realisierung von Publish-/Subscribe-Szenarien via HTTP. Es bietet eine breite Unterstützung für etablierte Webangebote, wie Dropbox, GitHub oder WordPress und erlaubt auch das Bereitstellen von Erweiterungspunkten in eigenen Lösungen.

Fast Forward: Accessibility-Features in Drupal 8 & Migration von ASP.NET Web API

Ins heutige Fast Forward starten wir mit einem kurzen Blick auf die Accessibility-Features in Drupal 8. Außerdem gibt es Hilfestellung bei der Migration von ASP.NET Web API auf ASP.NET Core MVC und wir zeigen, wie das Time Tracking Plugin in PhpStorm bei der Arbeit hilft. Darüber hinaus stellen wir das neue MySQL-in-App-Feature des Azure App Service vor und erklären, wie man Components in Jekyll verwendet. Zum Schluss verraten wir euch zudem die besten CSS-Image-Replacement-Techniken.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -